Dein Keltisch-Druidischer Ausweis

Dieser Ausweis ist gleichzeitig der Mitgliedsausweis der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft. Nach Eingang des Mitgliedsbeitrages erhältst du deinen Ausweis an deine angegebene Adresse.

Werde Mitglied in der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft e.V.

Jetzt Mitgliedsantrag ausfüllen

Neuigkeiten

08
Feb 2022

Von Herz zu Herz

Liebe Freunde,   wir haben mit dem Imbolc-Fest die Schwelle eines neuen Lebensjahres überschritte
07
May 2021

Die Wahrheit ist in uns

Liebe Freunde, seit längerer Zeit haben wir jetzt schon keinen Rundbrief mehr geschrieben. Um ihn z
30
Jun 2020

Unsere Schöpferkraft

Liebe Freunde, mit der Sommersonnenwende sind wir in einen neuen Abschnitt des Jahreskreises eingetr
04
Apr 2020

Das neue Sein

Liebe Freunde,   Es ist soweit… wir haben in unserem letzten Rundbrief geschrieben, dass wir uns
01
Jan 2020

Die Reinheit der Gedanken

Liebe Freunde, wir blicken zurück auf ein sehr bewegtes und bewegendes Jahr 2019 und bereiten uns v
01
Nov 2019

Die Veränderungen finden im Kleinen statt.

Liebe Freunde, wir hatten jetzt eine längere Schaffenspause, in der kein Rundbrief versendet wurde.
04
Jul 2019

Wer soll eigentlich mit einer Impfpflicht geschützt werden?

Liebe Freunde, es ist etwas stiller geworden um die angekündigte Masern-Impfpflicht. Aber die Ruhe
16
May 2019

Impffreiheit

Liebe Freunde, liebe Mitglieder, wir schreiben Euch heute aufgrund des aktuellen Themas um und mit H
28
Mar 2019

Frühjahrsputz

Liebe Freunde, mit dem Frühlingsbeginn wächst das (Tages-)Licht von Tag zu Tag und damit die Füll
19
Jan 2019

Unser Verein im neuen Jahr

Liebe Mitglieder, wir hoffen, Ihr seid sanft im neuen Jahr gelandet und habt die besinnliche Zeit de

Der Keltisch-Druidische Glaube

Der Keltisch-Druidische Glaube betont die Freiheit des Individuums. Dies umfasst auch die Freiheit zur Unversehrtheit der eigenen Körperlichkeit und die umfassende Selbstbestimmung im Hinblick auf alle physischen, elektromagnetischen und anderweitigen Manipulationen, Eingriffe und Maßnahmen,  die dazu bestimmt oder geeignet sind, Stoffwechsel, Motorik, Verhalten, Bewusstsein zu beeinflussen.

Der Keltisch-Druidische Glaube untersagt daher jegliche äußere, z.B. gesetzlich-staatliche Verpflichtung zur Einbringung, Verwendung oder Zulassung künstlich geschaffener oder verpflanzter Objekte wie Medikamente, Chips, Impfungen, Blut, Blutserum, Stammzellen, Gewebe,  künstlicher oder transplantierter Organe. Das gilt sowohl vor der Geburt eines Neugeboren im Mutterleib, als auch zu jeglichem anderen Zeitpunkt nach der Geburt eines menschlichen Wesens.

Der Keltisch-Druidische Glaube steht für einen liebevollen, respektvollen und natürlichen Umgang gegenüber allen Menschen, Tieren und Pflanzen auf dieser Erde.

Events

Nächste Termine

  • "Damoklesschwert: Impfpflicht"
    Freitag, 30 September, 2022 - 19:00 bis 22:00

    wird bei Buchung auf dem Ticket bekannt gegeben; Raum Dormagen

    Worum geht es?

    Droht die Masern- und/oder Corona-Impfpflicht evtl. auf EU-Ebene? Entsprechende Initiativen deuten sich bereits an. Die Gefahr eines Impfzwanges gegen den erklärten Willen der Betroffenen bedroht immer mehr Menschen nicht nur in Deutschland, auch wenn der Bundestag eine allgemeine Corona-Impfpflicht erstmal noch abgewendet hat.

    Eine einrichtungsbezogene Impfpflicht für Mitarbeiter in medizinischen Berufen gilt bereits. Dabei gibt es eine Vielzahl von Gründen, warum sich Menschen gegen eine Impfung aussprechen, vor allem aus gesundheitlichen Aspekten. Zu Recht oder zu Unrecht? Wie kann man unter den vorherrschenden Bedingungen seine freie Impfentscheidung erhalten und dieses Dilemma - Impfpflicht, Impfen, Nichtimpfen - auflösen?

    Die Themen

    • Masern-Impfpflicht seit März 2020 - welche Erfahrungen gibt es mit Kitas, Schulen, Ärzten, und Gesundheitsämtern?
    • Was sollte man wissen zu den derzeit zugelassenen Corona-Impfstoffen?
    • Kann man sich denn jetzt nicht bedenkenlos mit einem 'klassischen Corona-Totimpfstoff' impfen lassen?
    • Was sind bekannte Impfrisiken und welche Impfkomplikationen drohen gegebenenfalls?
    • Wie steht es um Ausnahmen von der Impfpflicht (Masern/Corona)?
    • Was sind 'anerkannte Kontraindikationen' und was sollte ich dazu wissen?
    • Was ist eine individuelle Nutzen-Risiko-Abwägung und wie setze ich sie ein?
    • Wie steht es um ärztliche Zeugnisse (IUBs), werden die überhaupt noch ausgestellt?
    • Wie sieht es aus mit Haftungsfragen bezüglich Impfschäden?
    • Welche Erfahrungen bei Arztgesprächen gibt es und was häufige Fehler, die dabei gemacht werden?
    • Es wird ausreichend Raum für Austausch und Fragen geben

    Der Referent:

    Dirk Schade, Berater & Coach

    Langjähriger Leiter des "Leverkusener Gesprächskreis IMPFEN". War über 20 Jahre in der chemisch-pharmazeutischen Industrie tätig, u. a. als Geschäftsführer zweier Auslandsgesellschaften. Seit 2011 engagiert im alternativen Gesundheitsbereich. Heute lebt er im Ausland, hält kritische Vorträge zur Impfproblematik in Deutschland und coacht europaweit Eltern und Arbeitnehmer, die von Impfnötigung betroffen sind.

    Preis: 25,00 € Einzelticket; 40,00 € Paarticket

    Weitere Infos und Anmeldung bzw. Ticketbuchung über: www.impfdilemma.de

     

    Veranstalter / Organisator: 
    Rolf Janßen / Iris Breuer
    30.09.2022 - 19:00 bis 22:00
  • Vortrag Dormagen: "Runen – Vermächtnis unserer Ahnen"
    Freitag, 4 November, 2022 - 19:00

    KDG e.V. Vereinsraum
    Hauptstraße 87, 41540 Dormagen

    Runen – Vermächtnis unserer Ahnen

    Referent: Wolfgang Könner

    Runen wurden von Slaven. Germanen und Kelten verwendet. Alleine diese Tatsache zeigt das Runen wesentlich älter sind, als uns Wikipedia und Konsorten glauben machen wollen.

    Sie scheinen auf einen gemeinsamen Ursprung der Stämme hinzuweisen, wo eine starke Naturverbundenheit vorherrschte und mit Hilfe der Runen deren Energiefelder genutzt werden konnten, um u.a. zu heilen, zu schützen und zu weissagen.

    In diesem Vortrag werden die Runen nicht nur theoretisch erläutert, sondern sie können auch praktisch erfahren werden. Hierzu werden die Runen geraunt und über Runenjoga die energetische Wirkung gespürt.

     

    Der Vortrag ist auf Spendenbasis.

    Einlass ist ab 18.30 Uhr

    Bitte anmelden unter iris.breuer@keltisch-druidisch.de

     

    Veranstalter / Organisator: 
    Rolf Janßen / Iris Breuer
    Kategorie: 
    04.11.2022 - 19:00
  • Vortrag "Mit 432 Hz in die Zukunft"
    Samstag, 19 November, 2022 - 19:00

    KDG e.V. Vereinsraum
    Hauptstraße 87, 41540 Dormagen

    Hermann von Asunción ist Pianist, Komponist, Autor und Referent verschiedener Themenbereiche.

     

    In diesem Vortrag zeigt er auf, warum die Menschheit nur in der natürlich-universellen Frequenz von 432 Hz eine Zukunft gestalten kann und warum der gegenwärtige Kammerton 440 Hz der Natur des Menschen entgegenwirkt und Stress verursacht.

    Hermann von Asunción möchte an dieses ursprüngliche Bewusstsein sowie die natürliche Wahrnehmung von 432 Hz anknüpfen und liefert in diesem Vortrag auch eine kurze Chronik der Ereignisse seit der künstlichen Umfrequentierung bis zum heutigen Zeitpunkt bei wissenschaftlicher Kenntnis von der Schädlichkeit der 440 Hz Stimmung.

     

    Der Vortrag ist auf Spendenbasis.

    Einlass ist ab 18.30 Uhr

     

    Bitte anmelden bei: iris.breuer@keltisch-druidisch.de

     

     

     

     

     

    Veranstalter / Organisator: 
    Rolf Janßen / Iris Breuer
    Kategorie: 
    19.11.2022 - 19:00
  • Das Julfest - vom Ursprung des Weihnachtsfestes
    Freitag, 25 November, 2022 - 19:00

    KDG e.V. Vereinsraum
    Hauptstraße 87, 41540 Dormagen

    Das Julfest - Vom Ursprung des Weihnachtsfestes

    Schon lange bevor die Christen auf den Plan traten, haben unsere Altvorderen „Weihnachten“ gefeiert. Das Julfest.

    Viele der Bräuche die wir heute noch begehen, stammen aus längst vergessenen Zeiten, als unsere Ahnen zur Sonnenwendfeier der Toten gedachten. Das Wissen um diese alten Bräuche verleiht dem Weihnachtsfest eine spirituelle Tiefe, die uns wieder mit unseren uralten Traditionen verbindet.

    Hören Sie in diesem Vortrag über:
    Gebildebrote, den Julritt, den Juleber, die Rauhnächte, den Weihnachtsbaum, den Baumschmuck, den „Weihnachtsmann“, woher er stammt, warum er mit den Rentieren über den Himmel reitet und Geschenke durch den Schornstein wirft. u.v.m.

    Referent: Ronald Pottkämper

    Eintritt: auf Spendenbasis

    Bitte unbedingt bei Iris anmelden: iris.breuer@keltisch-druidisch.de

    Veranstalter / Organisator: 
    Rolf Janßen / Iris Breuer
    Kategorie: 
    25.11.2022 - 19:00

mehr Events...

... gibt es exklusiv für unsere Mitglieder.

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de