Dein Keltisch-Druidischer Ausweis

Dieser Ausweis ist gleichzeitig der Mitgliedsausweis der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft. Nach Eingang des Mitgliedsbeitrages erhältst du deinen Ausweis.

Werde Mitglied in der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft e.V.

Jetzt Mitgliedsantrag ausfüllen

Neuigkeiten

10
Jul 2016

iPhone-Nutzer sind automatisch Organspender.

Liebe Freunde,   Apple hat soeben sein neues iPhone Softwareupdate iOS 10 mit einem automatischen "
04
Jul 2016

Rundbrief vom 04.07.2016

Liebe Freunde, der Keltisch-Druidische Ausweis ist seit ca. 5 Jahren in rund 50 Ländern im Umlauf u
23
Jun 2016

Der Himmel bleibt offen

Liebe Freunde, wir erhalten schon seit Jahren regelmäßig Nachrichten von Menschen, denen furchtbar
06
Jun 2016

Neue Motivation schöpfen

Liebe Freunde, es ist schon erstaunlich, warum es in den letzten Wochen für sehr viele Menschen so
04
May 2016

Gold kann man nicht essen, oder doch?

Liebe Freunde, Gold ist ein fantastisches Edelmetall und das einzige auf unserem Planeten, das nicht
28
Apr 2016

Das EM-Feld fiel aus und uns tut es gut

Liebe Freunde, die Erde ist im Umbruch und das ist deutlich zu erkennen. Allein in der letzten Woche
18
Apr 2016

Wir brauchen keine Gurus, weder auf 3D noch 5D

Liebe Freunde, habt Ihr Euch früher auch oft gefragt, warum die Menschen damals so naiv sein konnte
30
Mar 2016

Die Gedankenkraft manifestiert sich von 5D auf 3D

Liebe Freunde, unsere Gedankenkraft ist die höchste Kraft, die uns zu Verfügung steht. Alles was w
22
Mar 2016

Jeder von uns ist einzigartig

Liebe Freunde, regelmäßige Auszeiten geben uns Kraft und Erholung, die wir in der jetzigen Zeit al
02
Mar 2016

Rückblick unserer Stammtische

Liebe Freunde,   die Pflanzenzeit beginnt! In den nächsten Wochen werden die ersten Setzlinge gezo

Der Keltisch-Druidische Glaube

Der Keltisch-Druidische Glaube betont die Freiheit des Individuums. Dies umfasst auch die Freiheit zur Unversehrtheit der eigenen Körperlichkeit und die umfassende Selbstbestimmung im Hinblick auf alle physischen, elektromagnetischen und anderweitigen Manipulationen, Eingriffe und Maßnahmen,  die dazu bestimmt oder geeignet sind, Stoffwechsel, Motorik, Verhalten, Bewusstsein zu beeinflussen.

Der Keltisch-Druidische Glaube untersagt daher jegliche äußere, z.B. gesetzlich-staatliche Verpflichtung zur Einbringung, Verwendung oder Zulassung künstlich geschaffener oder verpflanzter Objekte wie Medikamente, Chips, Impfungen, Blut, Blutserum, Stammzellen, Gewebe,  künstlicher oder transplantierter Organe. Das gilt sowohl vor der Geburt eines Neugeboren im Mutterleib, als auch zu jeglichem anderen Zeitpunkt nach der Geburt eines menschlichen Wesens.

Der Keltisch-Druidische Glaube steht für einen liebevollen, respektvollen und natürlichen Umgang gegenüber allen Menschen, Tieren und Pflanzen auf dieser Erde.

Events

Nächste Termine

  • Kraftquellen-Wanderung "Stairway to Heaven" im Fichtelgebirge
    Sonntag, 7 August, 2016 -
    09:15 bis 16:30

    Treffpunkt Röslau
    Kemnather Str. 1, 95709 Tröstau

    Kraftquellen-Wanderung Stairway to Heaven im Fichtelgebirge am Sonntag 7. August Diese Kraftquellen-Wanderung führt uns zum markantesten Gipfel des Fichtel-gebirges, der Kösseine. Wir beginnen in der Nähe des Golfplatzes Fahrenbach bei Tröstau und gehen zum Nordgipfel mit dem großen Blockmeer. Auf diesem Gipfel treffen sich sternförmig eine Reihe Energielinien, die Karl Bedal und Dr. Rudolf Zemek entdeckt haben. Druidenschüsseln, eine davon kreisrund, finden wir hier ebenfalls vor. Wir werden im Felsenmeer verweilen, eine Rast einlegen, die Energien auf uns wirken lassen und Wahrnehmungsübungen machen. Wer über Pendel oder Tensor verfügt, bringe diese gerne zum Austesten der Energien und Qualitäten der Orte mit. Anschließend gehen wir weiter, umrunden den Gipfel südlich und gehen zum Püttnersfelsen, eine langgezogene Felsformation mit vielen markanten Felsen links und rechts des Weges. Auch hier ist Zeit und Platz, Energien zu erspüren und sich einen geeigneten Platz zum Verweilen zu suchen. Weiter geht es Richtung Kleinwendern, wir kommen zum Schlageterfelsen, suchen eine Höhle auf und gelangen schließlich zum Wanderparkplatz am Waldrand, wo wir vor Beginn der Tour ein oder zwei Fahrzeuge abgestellt haben. Nun fahren wir nach Kleinwendern und suchen zum Abschluß der Wanderung den Wenderner Stein mit der Mariengrotte auf. Wir treffen uns um 9:15 Uhr in Tröstau an der B 303 an der Abzweigung rechts Richtung Kemnath Kemnather Straße. Die Strecke ist 7 bis 8 km lang, zu Beginn leichte bis mittlere Steigung zur Kösseine, danach abfallend. Wir werden bis ca. 15 15:30 Uhr unterwegs sein, bitte bringt passende Kleidung und Verpflegung für den Tag mit. Hunde dürfen zuhause und Handys ausgeschaltet bleiben. Als Energieausgleich bitte ich um eine Spende von 13,- €. Mein Handy ist unter 0160 - 99459751 eingeschaltet. Alle weiteren Infos findet ihr unter http://www.biogenes-leben.de/7-8-stairway-to.html.

    Veranstalter / Organisator: 
    Hans Georg Ernst
    07.08.2016 -
    09:15 bis 16:30
  • Vortrag "Umdenken zum Überleben" Gudrun Rummel & Hans-Jürgen Zoller
    Samstag, 13 August, 2016 -
    17:00 bis 19:00

    Pension KaraMia 95686 Neubau-Fichtelberg
    Fichtelseestr. 19 a

    Vortrag Umdenken zum Überleben! Ein ehrlicher Aufruf, ein Hilferuf an ALLE Gudrun Rummel & Hans-Jürgen Zoller

    Jede Erfindung - welche ein bestehendes System in Frage stellt oder außer Kraft setzen kann - hat es schwer! Vor 30 Jahren hat Prof. Hans Kempe die Behauptung aufgestellt, das KEINE Behandlung einer “Krankheit” wirksam sein kann so lange man nicht den gesunden Organismus befähigt die Krankheit zu SEHEN. Das Geno62-Sonic ist das Resultat Jahrzehnte langer Forschung von knapp 100 international anerkannten Wissen-schaftlern aus den Bereichen Physik, Medizin und Informationstechnologie. Die Investition von über 30 Mill. Euro dient nun der ganzen Mensch-heit. Die Erkenntnisse sowie der Nutzen dieser Forschung waren bisher einer wohlhabenden Elite vorbehalten, sind aber nun für jeden Menschen zugänglich, der die Verantwortung für seinen Körper selbst übernommen hat. Um die Erkenntnisse zu verbreiten, werden seit Anfang 2014 nach und nach Genopuls-Cium-Center aufgebaut, so auch von Hans-Jürgen Zoller und Gudrun Rummel im Raum Magdeburg. Rund um die Uhr sind wir einer Vielzahl von schädlichen Einflüssen ausgesetzt, denen wir uns kaum entziehen können. Vom Handy über WLAN, Satelliten und Elektrosmog wird unser Körper täglich mit weit mehr als 180.000 Frequenzen gestört. Unsere Zellen kommen aus dem Gleichgewicht, wichtige Prozesse werden blockiert, weil wir unsere Umwelt so verändern, dass unser organischer Zellverband den “Geschwindigkeiten der energetischen Veränderungen” nicht mehr standhalten kann! Die Kommunikation zwischen den Zellen, auf der diese Technologie beruht, ist wie bei Orchester-Musikern, welche ihre Instrumente ebenso regelmäßig neu stimmen müssen, um ein optimales, harmonisches Klangergebnis zu gewährleisten. Mit dem Geno62-Sonic werden dem Körper jene akustischen Informationen übertragen, die den Ursprungs-Signaturen zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen entsprechen; es ist die „Sinfonie des Lebens“. Die Zellen „sehen“ die Abnormalität und können so den Körper eigenständig gesunden.

    Der Vortrag findet am Samstag 13. August von 17 bis ca. 19 Uhr in 95686 Fichtelberg-Neubau in der Pension KARAMIA in der Fichtelseestr. 19a statt. Der Energieausgleich liegt bei 13,- €. Bitte meldet euch rechtzeitig an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben! Nach dem Vortrag stehen Gudrun Rummel und Hans-Jürgen Zoller den Teilnehmern für Fragen allen zur Verfügung. Infos unter http://www.biogenes-leben.de/13-8-umdenken-zum.html.

    Veranstalter / Organisator: 
    Hans Georg Ernst
    Kategorie: 
    13.08.2016 -
    17:00 bis 19:00
  • Stammtisch bei Stuttgart/Heilbronn in Untergröningen
    Montag, 12 September, 2016 - 19:30

    Cafe Herrenfeld
    Lärchenstraße 16, 73453 Untergröningen

    Liebe Mitglieder und Interessierte,

    wir wollen Euch zu einem neuem Stammtisch im Großraum von Stuttgart einladen.

    Einfach ein Austausch von Erfahrungen unter Gleichgesinnten. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer.

    Wenn viele Teilnehmer kommen, könnte man weitere Veranstaltungen planen, bzw. einen regelmäßigen Stammtisch einrichten.

    Bitte anmelden bei Robert Kraus: certain.ug@gmail.com

    Oder Telefon: 0170-7317073

    Veranstalter / Organisator: 
    Robert Kraus
    12.09.2016 - 19:30
  • Stammtisch-Treffen
    Samstag, 17 September, 2016 - 15:00

    Naturheilpraxis Werler/Patschinsky
    Fürstenwalder Damm 477, 12587 Berlin (S3 Friedrichshagen)

    reguläres Stammtisch-Treffen auch für Interessenten

    Veranstalter / Organisator: 
    Sonja Werler
    17.09.2016 - 15:00
  • Stammtisch Köln Düsseldorf Neuss
    Naturharmoniestation
    Freitag, 30 September, 2016 - 19:00

    Hotel Em Höttche Dormagen
    Krefelder Straße 14 - 18, 41539 Dormagen

    Wir laden herzlich zu unserem nächsten Stammtisch/Vortrag im Köln-Düsseldorfer Raum ein.

    Diesmal haben wir Urs Wirths zu Gast, der u.a. die sogenannten Naturharmonisierungsstationen baut (http://naturharmoniestation.com/)

    Er wird uns auch weitere interressante Neuigkeiten vortragen.

    Am 1.10.16 ist dann ein Workshop mit ihm geplant, in dem wir selber unsere eigene Station bauen können unter seiner Anleitung. Der Ort wird späterbekannt gegeben, wer in Interesse hat sollte sich das vormerken, gegen eine Anzahlung wird Urs das entsprechende Material mitbringen um so eine Station zu bauen.

    Der Vortrag selber ist wieder "Em Höttchen" ab 19 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei, aber gegen ein kleine Spende wird Urs nichts haben.

    http://www.hoettche.de/index2.htm

    Parkplätze sind hinter dem Haus.

    Bitte wieder bei Iris ( iris.breuer@keltisch-druidisch.de ) anmelden, wir müssen die Personenzahl 2-3 Tage vorher angeben. Vielen Dank. Für den Workshop wird es eine weitere Einladung geben mit verbindlicher Zusage und Anzahlung, zumindet für diejenigen, die eine Station haben wollen.

    Veranstalter / Organisator: 
    Iris Breuer/Rolf Janßen
    30.09.2016 - 19:00

mehr Events...

... gibt es exklusiv für unsere Mitglieder.

Dein Beitrag ist wichtig!

Jetzt bestellen

Februar-Aktion: Jetzt im Shop erhältlich: edles Keltisch-Druidisch Hausschild

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

E-Mail
E-Mail bestätigen
Bevorzugtes E-Mail-Format:
Text HTML
Name

Patientenverfügung hinterlegen

Für Mitglieder der Keltisch-Druidischen Gemeinschaft, gibt es eine eigene Patientenverfügung, die individuell angeglichen werden kann. Hier registrieren und bestellen

 

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

T +49 162 8806546
post (@) keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz

schweiz (@) keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE11 4306 0967 6038 7104 00
BIC: GENO DE M 1 GLS