Seminare und Workshops

25. März 2023 - 15:30

Demeterhof Bochröder
Stockheimer Landstrasse 171, 52351 Düren

Agnihotra Basis-Seminar für Einsteiger

 Demeterhof Bochröder
 Stockheimer Landstrasse 171
 52351 Düren

Eintritt: 15,00 €

 Anmeldung: Jürgen Häns
 mail@koeln-polsterei.de
 Handy: 0157 35417426
 

20. November 2022 - 11:00

KDG e.V. Vereinsraum
Hauptstraße 87, 41540 Dormagen

Weitere Infos zur Veranstaltung folgen.

 

Referentin: Ricarda Heller

https://ricarda-heller.de

 

Bitte anmelden bei: iris.breuer@keltisch-druidisch.de

13. August 2022 - 10:00

KDG e.V. Vereinsraum
Hauptstraße 87, 41540 Dormagen

Naturharmomniestation - Baukurs:

• Unter fachkundiger Anleitung baust Du Deine eigene NHS 2.0 original nach Urs Wirths.
• Komplett-Bausatz mit allen Materialien inklusive Rohr und Kübel.
• Werkzeuge zum Bau werden bereitgestellt.
• Nach dem Baukurs kannst Du Deine eigene NHS bei Dir zu Hause sofort aufstellen

Preis für den Baukurs: 280 €

inklusive Komplett-Bausatz mit allen Materialien inkl. Rohr und Kübel

4. September 2022 - 9:30

Ort wird bei Buchung bekannt gegeben

In diesem Seminar informiert Erich Habach darüber, was auf uns an Enteignungsmassnahmen zukommt, was die Ursachen sind und welche Lösungen es gibt, wie jeder sich davor schützen kann.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Schutz der eigenen Immobilie (selbstgenutzt oder vermietet), aber auch die Sicherung von Geldvermögen wird konkret aufgezeigt.

Alle Teilnehmer sind im Anschluss in der Lage zu erkennen, welcher Lösungsweg für sie der richtige ist, um diesen dann konkret anzugehen.

30. September 2022 - 19:00

wird bei Buchung auf dem Ticket bekannt gegeben; Raum Dormagen

Worum geht es?

Droht die Masern- und/oder Corona-Impfpflicht evtl. auf EU-Ebene? Entsprechende Initiativen deuten sich bereits an. Die Gefahr eines Impfzwanges gegen den erklärten Willen der Betroffenen bedroht immer mehr Menschen nicht nur in Deutschland, auch wenn der Bundestag eine allgemeine Corona-Impfpflicht erstmal noch abgewendet hat.

6. September 2021 - 18:00

Bildungswerk Nordrhein e.V.
Am Südfriedhof 7-9, 40221 Düsseldorf

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

5. September 2021 - 14:00

Walnusshof
Odenthaler Str.65, 51375 Leverkusen-Schlebusch

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

14:00-17:00 Uhr Om Tryamabakm HOMA
18:00-21:00 Uhr Agnihotra Vortrag und Praxiseinführung

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

4. September 2021 - 16:00

HOLODECK KÖLN
Brüsseler Platz 14, 50674 Köln

TERVICA Vortrag und Beratung mit Bernd Frank

Elektrosmog und seine Auswirkungen auf unsere Gesundheit - wie
können wir uns vor Elektrosmog und deren Störfeldern schützen ?

4. September 2021 - 18:00

HOLODECK KÖLN
Brüsseler Platz 14, 50674 Köln

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

7. September 2021 - 18:00

Burg Aldenhoven
Burgstrasse 26 52457 Aldenhoven bei Jülich

AGNIHOTRA VORTRAG mit Praxiseinführung

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Seiten

RSS - Seminare und Workshops abonnieren

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de