September 2021

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
TERVICA Vortrag und Beratung mit Bernd Frank
Samstag, 4 September, 2021 - 16:00 bis 17:30

HOLODECK KÖLN
Brüsseler Platz 14, 50674 Köln

TERVICA Vortrag und Beratung mit Bernd Frank

Elektrosmog und seine Auswirkungen auf unsere Gesundheit - wie
können wir uns vor Elektrosmog und deren Störfeldern schützen ?

Eine über 30-jährige russische Forschung zu Torsions-Informationsfeldern bietet Lösungen gegen
Elektrosmog und geotechnogene Störfrequenzen und deren Wirkung auf die Gesundheit bei
Mensch und Tier. Dieser Vortrag vermittelt Ihnen Forschungsergebnisse, Lösungen und viele
gebündelte Erfahrungen aus der Praxis - für die Praxis! Ärzte beobachten besorgniserregend eine
steigende Zunahme an psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Burnout-Syndrom, Schlaf-,
Angst- und Panikstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen und Kopfschmerzen. Dies gilt
auch für eine ganze Reihe weiterer Krankheiten. Der russische Geologe und Erdbebenforscher Dr.
Alexandre Rusanov erkannte als eine der Ursachen dieser Phänomene den negativen Einfluss von
Torsionsfeldern und entwickelte Generatoren für die Harmonisierung dieser Störfelder.

Bernd und Dr. med. Birgit Frank arbeiten seit 2012 erfolgreich mit dem russischen Forscherteam
zusammen.

Anmeldung bei: Andre Kadzikowski Email: post@somepro.de Mobil +49 (0)151 268 44 501

Bitte beachten: Parkplatz ist nicht vor der Tür möglich, da Fußgängerzone. Bitte umliegende
Parkhäuser nutzen.

Eintritt € 15.-

Veranstalter / Organisator: 
Andre Kadzikowski
04.09.2021 - 16:00 bis 17:30
 
 
Agnihotra – Seminar „Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“
Samstag, 4 September, 2021 - 18:00 bis 21:00

HOLODECK KÖLN
Brüsseler Platz 14, 50674 Köln

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

Zu diesem Seminar kann jeder die vedische Feuertechnik Agnihotra erlernen und
gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, um das ökologische
Gleichgewicht in der Natur wieder herzustellen.

Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, praktiziert vedische
Feuertechniken seit 44 Jahren und berichtet über seine langjährigen Erfahrungen.

Weiterführende Informationen: www.agnihotra-online.com

Anmeldung bei: Andre Kadzikowski
Email: post@somepro.de Mobil +49 (0)151 268 44 501

Bitte beachten: Parkplatz ist nicht vor der Tür möglich, da Fußgängerzone. Bitte
umliegende Parkhäuser nutzen.

Eintritt € 15.-

 

Veranstalter / Organisator: 
Andre Kadzikowski
04.09.2021 - 18:00 bis 21:00
 
 
Agnihotra – Seminar „Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“
Sonntag, 5 September, 2021 - 14:00 bis 21:00

Walnusshof
Odenthaler Str.65, 51375 Leverkusen-Schlebusch

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

14:00-17:00 Uhr Om Tryamabakm HOMA
18:00-21:00 Uhr Agnihotra Vortrag und Praxiseinführung

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

Zu diesem Seminar kann jeder die vedische Feuertechnik Agnihotra erlernen und
gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, um das ökologische
Gleichgewicht in der Natur wiederherzustellen.

Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, praktiziert vedische
Feuertechniken seit 44 Jahren und berichtet über seine langjährigen Erfahrungen,
sowie über die Ergebnisse des Online Sommertreffens 2021

Weiterführende Informationen: www.agnihotra-online.com

Anmeldung bei Jürgen Häns Mobil: 0157 -35417426

Unkostenbeitrag für Agnihotra Vortrag und Seminar € 15.-

Veranstalter / Organisator: 
Jürgen Häns
05.09.2021 - 14:00 bis 21:00
 
6
7
8
9
10
11
12
 
Agnihotra – Seminar „Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“
Montag, 6 September, 2021 - 18:00 bis 21:00

Bildungswerk Nordrhein e.V.
Am Südfriedhof 7-9, 40221 Düsseldorf

Agnihotra – Seminar
„Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.

Zu diesem Seminar kann jeder die vedische Feuertechnik Agnihotra erlernen und
gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, um das ökologische
Gleichgewicht in der Natur wieder herzustellen.

Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, praktiziert vedische
Feuertechniken seit 44 Jahren und berichtet über seine langjährigen Erfahrungen.

Weiterführende Informationen: www.agnihotra-online.com

Anmeldung bei: Sascha Weisert, Email saschaweisert@web.de, Tel 0178 - 347 1737

Eintritt € 15.-
 

Veranstalter / Organisator: 
Sascha Weisert
06.09.2021 - 18:00 bis 21:00
 
 
Agnihotra – Seminar „Vedisches Feuerritual zur Heilung der Erde“
Dienstag, 7 September, 2021 - 18:00 bis 21:00

Burg Aldenhoven
Burgstrasse 26 52457 Aldenhoven bei Jülich

AGNIHOTRA VORTRAG mit Praxiseinführung

Bereits vor über 2000 Jahren wurde in den ayurvedischen Sanskritschriften auf eine
Zeit der globalen Umweltverschmutzung, wie wir sie heute erleben, hingewiesen.
In der vedischen Feuerzeremonie „Agnihotra“ entsteht eine Asche, die Toxine und
Umweltgifte harmonisiert und neutralisiert.

Der bekannte Wissenschaftler Dr. Emoto konnte in Fukushima, dort wo diese Asche
verstreut worden war, keine Radioaktivität mehr messen.
Zu diesem Seminar kann jeder die vedische Feuertechnik Agnihotra erlernen und
gleichzeitig einen Beitrag für den Umweltschutz leisten, um das ökologische
Gleichgewicht in der Natur wieder herzustellen.

Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa Hof Heiligenberg, praktiziert vedische
Feuertechniken seit 44 Jahren und berichtet über seine langjährigen Erfahrungen.

Weiterführende Informationen: www.agnihotra-online.com

Anmeldungen bei Gabriele Broehl: E-Mail gbroehl@web.de

Energieausgleich € 15.-

Veranstalter / Organisator: 
Gabriele Broehl
07.09.2021 - 18:00 bis 21:00
 
 
 
 
 
Grundlagenseminar BioLogisches Heilwissen
BioLogisches Heilwissen - Die 5 biologischen Naturgesetze
Samstag, 11 September, 2021 - 09:00 bis Sonntag, 12 September, 2021 - 17:00

Grundlagenseminar BioLogisches Heilwissen
Wesel

Im Grundlagenseminar lernst du die Konflikte kennen, welche die verschiedenen Organsymptome auslösen. Anhand von Fallbeispielen und im Erfahrungsaustausch während des Seminars erfährst du die wichtigsten Konflikt-Organ-Verläufe. Dieses Seminar legt die Basis für die weiteren und gibt dir einen Einblick in die Gesetzmäßigkeiten des Biologischen Heilwissens.

Am Ende kannst du die wichtigsten Symptome den Konflikten zuordnen und die Lebensereignisse herausfinden, welche die Symptome ausgelöst haben, um diese dann lösen oder bearbeiten zu können. Bei Bedarf kannst du damit auch deine eigenen Symptome (aktuelle oder frühere) aufarbeiten und zur Genesung beitragen.

Im Seminarpreis von 290,- Euro ist das Lehrbuch für BioLogisches Heilwissen, die Seminar-Präsentation als Skript und ein Arbeits- bzw. Lernskript enthalten. Die klare Ordnung und Logik im BioLogischen Heilwissen erleichtert das Lernen für Anwender und auch für alle Interessenten.

Anmeldung unter www.biologisch-frei.com/kontakt

Veranstalter / Organisator: 
BioLogisch Frei - Fabian Günther
 
 
 
13
14
15
16
17
18
19
 
 
 
 
 
 
 
20
21
22
23
24
25
26
 
 
 
 
 
 
 
27
28
29
30
1
2
3
 
 
 
 
 
 
 

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de