Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
 
 
 
 
 
 
 
2
3
4
5
6
7
8
 
 
 
 
Aarauer Stammtisch
Donnerstag, 5 Oktober, 2017 - 19:00

Stammtisch

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Zeit: 19.00

Ort:

Restaurant Aarauerstube
vis-à vis Bahnhof
Bahnhofstrasse 78
5000 Aarau

Veranstalter / Organisator: 
KDG Gruppe Aarau
05.10.2017 - 19:00
 
 
 
 
Vortrag "Impfen hinterfragt" - „Impfsicherheit? Impfmobbing? Impfpflicht?"
Sonntag, 8 Oktober, 2017 - 17:00 bis 19:00

Familienzentrum Werkstatt Friedenserziehung
Wittelsbacher Ring 22, 53115 Bonn

Es geht um eine kritische Betrachtung des Themas ‚Impfen‘, u. a. um Impfstoffwirksamkeit, Impfstoffsicherheit und eine individuelle, selbstbestimmte Impfentscheidung ohne gesellschaftlichen oder sozialen Druck. Der Referent geht der Frage nach, wie es um die angekündigte Impfpflicht steht und gibt hilfreiche Hinweise zur Vermeidung von Ausgrenzung, wenn Kinder wenig oder ungeimpft sind (Impfmobbing). Außerdem wird ausführlich auf das Risiko eingegangen, Kinder mit familiärer Disposition zu Allergien und Autoimmunkrankheiten zu impfen.

Referent: Dirk Schade, Gesundheitscoach

Eintritt: auf Spendenbasis

(Einlass ab 16.00 Uhr)

Infos und Anmeldung: info@imeinklangmitdernatur.de, Tel: 0228-3440780

Veranstalter / Organisator: 
Verein im Einklang mit der Natur e. V.
08.10.2017 - 17:00 bis 19:00
 
9
10
11
12
13
14
15
 
 
Stammtisch/Worhshop NHS bei Stuttgart/Heilbronn in Untergröningen
Montag, 9 Oktober, 2017 - 19:00

Cafe Herrenfeld
Lärchenstraße 16, 73453 Untergröningen

Einladung zum nächsten KDG – STAMMTISCH

Wir wollen an diesem Termin einen weiteren Workshop für die NHS durchführen. Zusammen mit UrsWirths bauen wir unsere eigenen Naturharmoniestationen und Orgonstrahler.

weitere Infos + Anmeldung unter Email : toriot@freenet.de

Veranstalter / Organisator: 
Robert Kraus
09.10.2017 - 19:00
 
 
 
 
 
KDG Stammtisch Memmingen
Freitag, 13 Oktober, 2017 - 18:30

Memmingen/Allgäu

Liebe Freunde und Gleichgesinnte,

Die schönste Zeit im Leben ist die Zeit, in der Du spürst, dass Du Deine Zeit mit den richtigen Menschen verbringst...

In diesem Sinne seid herzlich eingeladen zum ersten keltisch-druidischen Stammtisch-Treffen in Memmingen!

Wir treffen uns im "Haus der Natur" und haben dort die Möglichkeit, uns im Rahmen unserer Gemeinschaft friedvoll im geschützten, privaten Raum über alle aktuellen Themen der Jetzt-Zeit auszutauschen, die uns bewegen.

Wer nicht Mitglied des Vereins ist, ist für die Aufenthaltsdauer der Veranstaltung Gast des Vereins.

Bitte meldet Euch bei Ursula per Email an: info@naturheilpraxis-ursulamassano.de

Lasst Erwartungen, Urteile und Vorurteile daheim und bringt eigene Themen, gute Laune und Euch selbst zum erhellenden Miteinander mit!

Veranstalter / Organisator: 
Ursula Massano
13.10.2017 - 18:30
 
 
 
16
17
18
19
20
21
22
 
 
 
Vortrag Arne von Hinkelbein Der kommerzielle Prozeß im Strohmannsystem Teil 2
Mittwoch, 18 Oktober, 2017 - 18:00

Gohrer Landgasthaus
Kirchplatz 7, 41542 Dormagen Gohr

Ort: Gohrer Landgasthaus ( http://www.gohrer-landgasthaus.de/ )

Beginn: 18 Uhr (Wir fangen diesmal auch wieder früher an, weil die Veranstaltung erfahrungsmäß um die 4 Stunden dauern kann.)

Einlass: 17:30 Uhr

Eintritt: KDG Mitglieder 15€, Gäste 25€

Bitte unbedingt anmelden bei Iris Breuer ( iris.breuer@keltisch-druidisch.de (link sends e-mail) )

Thema: Der kommerzielle Prozeß im Strohmannsystem Teil 2

Der Vortrag wird anschaulich aufzeigen, wann welche Maßnahmen zu ergreifen sind, um rechtssicher im kommerziellen Prozeß zu handeln und zu bestehen. Immer wieder stellen sich Menschen die Frage, was muß ich jetzt tun, wenn eine Behörde, ein Amt oder eine Firma im Auftrag der Behörde Forderungen stellt, die ich als Mensch gar nicht erfüllen möchte. Hier gilt es, das Strohmannsystem und die Fiktion zu verstehen und zu handeln ohne zu argumentieren. Es geht um Vertragsrecht, um ehrenvolles handeln.

Veranstalter / Organisator: 
Iris Breuer/Rolf Janßen
Kategorie: 
18.10.2017 - 18:00
 
 
 
Stammtisch Velbert-Langenberg
Freitag, 20 Oktober, 2017 - 18:00

Langenberg
Hüserstr. 24, 47555 Velbert-Langenberg

Wir reden im geschützten, privaten Raum unserer Gemeinschaft friedvoll über alle Themen, die uns in diesen anregenden Zeiten berühren. Aus Freude über unsere reiche Kultur singen wir auch gern mal ein Liedchen oder rezitieren ein Gedicht.

Noch einmal können wir in diesem Jahr gemeinsam das Homafeuer zelebrieren (ca. 18:20h). Wer eine Feuerschale hat, kann sie gern mitbringen, um diese liebevolle Energiel gemeinsam in die Welt zu schicken smiley 

Wer nicht Mitglied des Vereins ist, ist für die Aufenthaltsdauer der Veranstaltung Gast des Vereins.

Da uns nur ein begrenzter Raum zur Verfügung steht, bitten wir um Anmeldung bei

Gabriele

neue-erde@web.de

Tel. 02066 4688953

aus Kostengründen werden keine Handynummern zurück gerufen

Bitte bringt zum gemeinsamen Essen einen Beitrag mit, und lasst Erwartungen, Urteile und Vorurteile daheim ;-))

Veranstalter / Organisator: 
Brigitte und Gabriele
20.10.2017 - 18:00
 
 
 
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 
Geld ist freie Energie
Samstag, 28 Oktober, 2017 - 09:30 bis Sonntag, 29 Oktober, 2017 - 09:30

Evang. Akademie Baden
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb

Viele Menschen klagen, dass am Ende vom Geld noch etwas vom Monat übrig ist. Das liegt aber nicht nur an den gestiegenen Kosten, denn andere kommen oft mit weniger deutlich besser aus und können zum Teil sogar noch etwas auf die hohe Kante legen. Oder sie verdienen in der gleichen Situation deutlich mehr.
Häufig sind die Gründe für fehlende finanzielle Freiheit im persönlichen Umgang und/oder der Einstellung zum Geld zu finden. Oft spielen dafür Erfahrungen, die Erziehung, übernommene Muster, unbewusste Glaubenssätze oder falsche Vorstellungen eine Rolle. Was sich auf das Selbstwertgefühl auswirkt und auch gesundheitlich niederschlagen kann.
Mathematisch wachsen Schulden genau so wie ein Krebsgeschwür und so wie Krebs immer ein Energiemangel in der Zelle ist, so sind Geldprobleme ebenso ein Energiemangel.
Das lässt sich zum Glück ändern. Dazu braucht man aber meist einen gezielten Impuls von Aussen. Hat man aber erst einmal die Ursachen und Zusammenhänge erkannt, sind i.d.R. auch kurzfristig Verbesserungen möglich. Auch wenn es darum geht, einen vernünftigen Gegenwert für eine Leistung zu verlangen. Damit haben viele Schwierigkeiten, insbesondere in sozialen und heilerischen Berufen, sowie im Dienstleistungsbereich.

Im Seminar erfahren die Teilnehmer einiges über sich und ihr Verhältnis zum Geld, erkennen waran es klemmt und können (auch unbewusste) Blockaden lösen. Es wird deutlich woran es „klemmt” und warum Geld bei vielen immer knapp ist und andere mehr als genug haben. Und natürlich wie man in Zukunft zu denen gehört, die sich um Geld keine Sorgen mehr machen müssen. Dazu gibt es viele praktische Tipps und Anleitungen.

Für die Teilnehmer der bisherigen Seminare, die davon zumindest einen Teil umgesetzt haben, hat sich der Seminarpreis binnen kurzer Zeit amortisiert. Mit etwas Konsequenz sind damit auch kühne finanzielle Ziele und deutlich mehr Wohlbefinden erreichbar. So wurden z.B. nicht nur unnötige Kosten reduziert, sondern auch die Einnahmen "wie auf wundersame Weise" (O-Ton einer Teilnehmerin) deutlich erhöht. Dazu sind auch einige körperliche und psychische Belastungssymptome verschwunden - welch Wunder, wenn man sich nicht mehr sorgen muss.

 Seminarthemen sind unter anderem:
 * Was ist Geld wirklich?
 * Einstellung zu Geld
 * Psychologische Hindergründe
 * Unbewusste Muster und Blockaden lösen
 * Umgang mit Geld
 * Geld - Austausch - Hilfe
 * Was die, die mehr Geld als nötig haben anders machen als die, bei denen Geld immer knapp ist.
 * Wie man gezielt zu mehr Wohlstand kommt
 * Übungen
 * Selbsterfahrung

Weitere Infos: 07225/790438

Veranstalter / Organisator: 
Erkenntnisweg - Stefan Reiff
 
 
Stammtisch
Samstag, 28 Oktober, 2017 - 15:00

Gaststätte Zum Hauptmann von Coepenick
Oberspreestr. 148, 12557 Berlin (S-Bhf. Spindlersfeld)

Themen unseres neuen Treffens sind:

  • die 10 spirituellen Gebote aus der Ewigkeit von den Aborigines (ca. 15 min.)
  • Kurzauswertung der Impfdemo und Informationen zum Umgang mit Impfmobbing (ca. 15 min.)
  • Informationen zur Weiterbildung bei C.-P. Hofmann zur BAR-Vermutung und dem Global Common Law Court und vor allem (max. 1 h)
  • Keltische Traditionen/Runen (45 min.)
  • die Planung der weiteren Stammtische! (max. 1 h)

Bitte meldet euch bei mir an: sonjawerler@gmail.com

Veranstalter / Organisator: 
Sonja werler
28.10.2017 - 15:00
 
 
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

Patientenverfügung hinterlegen

Für Mitglieder der Keltisch-Druidischen Gemeinschaft, gibt es eine eigene Patientenverfügung, die individuell angeglichen werden kann. Hier registrieren und bestellen

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen
post (@) keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz

schweiz (@) keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE11430609676038710400
BIC: GENO DE M 1 GLS