Terminkalender

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
24
25
26
27
28
29
1
 
 
 
 
 
 
 
AGNIHOTRA - Vedische Feuertechniken zur Umweltharmonisierung, Mechernich
Sonntag, 1 März, 2020 - 14:00 bis 18:30

Pfarrheim St. Lambertus
Im Stockbenden (Eingang neben Haus 22) 53894 Mechernich-Holzheim

 

Altes Wissen neu angewandt – Agnihotra stammt aus den Veden

Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde. Sie enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethische Grundlagen vereint.

Agnihotra ist ein Feuer, das zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in einem speziellen pyramidenförmigen Gefäß ausgeführt wird. Es ist in seiner Wirkung so gewaltig, dass es als Lösung für viele Probleme der heutigen und der kommenden Zeit angesehen werden kann. Die HOMA-Therapie (spezielle Feuertechniken) wird in den Veden als Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin und Landwirtschaft beschrieben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen.

Der Referent Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa-Hof Heiligenberg, beschäftigt sich seit 42 Jahren mit diesem Thema. Er berichtet im Vortrag über die Bedeutung der drei vedischen Feuertechniken und welche wissenschaftlichen Ergebnisse hierüber vorliegen. Auch wie bei extremer Trockenheit das Wetter harmonisch durch die vedischen Feuertechniken zur Regenerzeugung genutzt werden kann, was es hierfür benötigt und wie in Zukunft die Menschen auch bei Trockenheit ihr Paradies auf Erden erschaffen.

AGNIHOTRA:

  • Reinigt die Atmosphäre, den Boden, das Wasser
  • Hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen
  • Unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze
  • Harmonisiert Körper, Seele und Geist
  • Fördert das eigene innere geistige Wachstum
  • Lebensenergie (Prana, Chi) wird verstärkt, kann wieder harmonisch fließen

Praxiseinführung: Gemeinsames Agnihotra um 18:09:59 Uhr vor Ort, in wenigen Minuten erlernbar

Beitrag: 
15 €

Ermäßigter Beitrag für beide Vorträge Agnihotra UND Tervica (siehe separate Termineinstellung): 
25 €

Kleiner BIO-logischer Snack und BIO-Getränke vor Ort käuflich zu erwerben

 

Da es eine private Veranstaltung ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung unter: https://sites.google.com/view/melaniestricker/start/anmeldung

Bei Fragen: Telefon 0160 95821253 oder per E-Mail melaniestricker.com@gmail.com

Leite diese Einladung gerne an Interessierte weiter. Herzlichen Dank.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Von Herzen

Melanie Stricker             Bernd Frank

Veranstalterin                   Referent

 

Veranstalter / Organisator: 
Melanie Stricker
Kategorie: 
01.03.2020 - 14:00 bis 18:30
 
 
4wöchige Reinigungskur, Dormagen
Sonntag, 1 März, 2020 - 15:00

Dormagen
die Adresse wird bei verbindlicher Anmeldung angegeben

REINIGUNGSKUR - in 4 Wochen zum Wohlfühlgewicht

Ernähren Sie sich gut und natürlich. Genießen Sie das Resultat einer vierwöchigen wohltuenden, reinigenden, stärkenden und antiviralen Ernährung.

2 Vitaldatenanalysen zur Orientierung: Mittels Bio-Resonanz-Scanner werden u.a. der Vitamin-, der Mineral- und Spurenelemente-, der Aminosäuren- und der Säuren-Basen-Haushalt ermittelt und erläutert.

Sie erhalten intensive Betreuung und individuelle Tipps über den gesamten Zeitraum.

Starttermin und Vorstellung der Inhalte: Sonntag, den 01.03.2020, von 15.00 - 17.00 Uhr; Veranstaltungsort Dormagen

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

breuer.iris@web.de oder leibgerecht@web.de

Teilnahmegebühr: bei Anmeldung bis zum 31.01.2020 einmalig 77,00 €; danach einmalig 97,00 €

Veranstalter / Organisator: 
Iris Breuer
01.03.2020 - 15:00
 
 
Elektrosmog und Störfelder, Smartmeter, 5G & Co.: Wie können wir uns schützen?
Sonntag, 1 März, 2020 - 19:00 bis 21:00

Pfarrheim St. Lambertus
Im Stockbenden (Eingang neben Haus 22) 53894 Mechernich-Holzheim

Menschen klagen über Kopfschmerzen, Schlafstörungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen, Angst, Depressionen und Krebserkrankungen im Zusammenhang mit elektromagnetischen Strahlen.
Wissenschaftler und Ärzte warnen in einem internationalen Appell vor 5G.
Immer mehr Menschen erkennen die Gefahr, die nicht nur für die Menschheit, sondern auch für Natur und Tiere von dieser Art Strahlung ausgeht. Petitionen dagegen werden massenweise an die Regierung geleitet.
Was uns bisher fehlt, ist fundiertes Wissen über Möglichkeiten und Sinnhaftigkeit von Schutzmaßnahmen.

Es gibt Lösungen!

Neue russische Forschungsergebnisse zu Torsionsfeldern (holografische Informationsfelder) bieten Lösungen gegen Elektrosmog und geopathogene Störfelder und deren Wirkung auf die Umwelt und die Gesundheit des Menschen.

Dieser Vortrag vermittelt Forschungsergebnisse, Lösungen und viel gebündelte Erfahrungen. Aus der Praxis – für die Praxis!
Der Referent Bernd Frank und seine Frau, Dr. med. Birgit Frank, arbeiten seit 2012 erfolgreich mit dem russischen Forscherteam zusammen.

Kurzinformation:

Bereits 1922 veröffentlichte der französische Mathematiker Henri Cartan Abhandlungen über Torsionsfelder, die später auch von Einstein bestätigt wurden. Bereits seit über 20 Jahren bildet der damals erste und einzige Lehrstuhl an der Fakultät für theoretische Physik der Moskauer Staatsuniversität Fachleute für Torsionsfelder aus. Mittlerweile wurden in über 150 Forschungseinrichtungen weltweit wissenschaftliche Ergebnisse zu Torsionsfeldern veröffentlicht. Anfang 1980 stellte Prof. Dr. Dimitri Iwanenko eine einzigartige Bibliografie von über 12.000 (!) Titeln zu wissenschaftlichen Abhandlungen über Torsionsfelder zusammen. Diese Tatsache verdeutlicht, dass gerade in Russland schon lange und in erheblichem Umfang etwas Außergewöhnliches getan wird für das fundamentale Verständnis über das Universum. Aus der über 30-jährigen russischen Forschung der Torsionsphysik gibt es Lösungen gegen Elektrosmog und geopathogene Störfelder.
Hierzu beraten wir Dich gerne vor Ort.

Beitrag: 
15 €

Ermäßigter Beitrag für beide Vorträge Agnihotra (siehe separate Termineinstellung) UND Tervica : 
25 €

Kleiner BIO-logischer Snack und BIO-Getränke vor Ort käuflich zu erwerben

 

Da es eine private Veranstaltung ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung unter : https://sites.google.com/view/melaniestricker/start/anmeldung

Bei Fragen: Telefon 0160 95821253 oder per E-Mail melaniestricker.com@gmail.com

Leite diese Einladung gerne an Interessierte weiter. Herzlichen Dank.

Veranstalter / Organisator: 
Melanie Stricker
Kategorie: 
01.03.2020 - 19:00 bis 21:00
 
2
3
4
5
6
7
8
 
AGNIHOTRA - Vedische Feuertechniken zur Umweltharmonisierung, Hürth
Montag, 2 März, 2020 - 17:30 bis 21:00

Kräuterkind - Demeter Kräutergärtnerei - Gewächshaus
Decksteinerstr. 167 50354 Hürth-Stotzheim

 

Altes Wissen neu angewandt – Agnihotra stammt aus den Veden

Die Veden zählen zu den ältesten Schriften unserer Erde. Sie enthalten ursprüngliches Wissen, welches Naturgesetze, spirituelle Gesetzmäßigkeiten, Wissenschaften und ethische Grundlagen vereint.

Agnihotra ist ein Feuer, das zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang in einem speziellen pyramidenförmigen Gefäß ausgeführt wird. Es ist in seiner Wirkung so gewaltig, dass es als Lösung für viele Probleme der heutigen und der kommenden Zeit angesehen werden kann. Die HOMA-Therapie (spezielle Feuertechniken) wird in den Veden als Verfahren aus den Wissenschaften der Bioenergie, Medizin und Landwirtschaft beschrieben und dient darüber hinaus der spirituellen Entwicklung des Menschen.

Der Referent Bernd Frank, Pressesprecher vom Homa-Hof Heiligenberg, beschäftigt sich seit 42 Jahren mit diesem Thema. Er berichtet im Vortrag über die Bedeutung der drei vedischen Feuertechniken und welche wissenschaftlichen Ergebnisse hierüber vorliegen. Auch wie bei extremer Trockenheit das Wetter harmonisch durch die vedischen Feuertechniken zur Regenerzeugung genutzt werden kann, was es hierfür benötigt und wie in Zukunft die Menschen auch bei Trockenheit ihr Paradies auf Erden erschaffen.

AGNIHOTRA:

  • Reinigt die Atmosphäre, den Boden, das Wasser
  • Hilft, das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen
  • Unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze
  • Harmonisiert Körper, Seele und Geist
  • Fördert das eigene innere geistige Wachstum
  • Lebensenergie (Prana, Chi) wird verstärkt, kann wieder harmonisch fließen

Praxiseinführung: Gemeinsames Agnihotra um 18:10:31 Uhr vor Ort, in wenigen Minuten erlernbar

Beitrag: 
15 €

 

Da es eine private Veranstaltung ist, bitten wir um verbindliche Anmeldung unter:

René Esser, Telefon 0157 88058661 oder per E-Mail info@kraeuterkind.de

oder

Jürgen Häns, Telefon 0157 35417426 per E-Mail mail@koeln-polsterei.de (Agnihotra Team Köln)

 

Leite diese Einladung gerne an Interessierte weiter. Herzlichen Dank.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Von Herzen

René Esser                  Bernd Frank

Veranstalter                  Referent

 

Veranstalter / Organisator: 
René Esser
Kategorie: 
02.03.2020 - 17:30 bis 21:00
 
 
 
 
 
Vortrag KDG Dormagen: !!ACHTUNG!! Die Veranstaltung ist abgesagt!
Freitag, 6 März, 2020 - 19:00

Gohrer Landgasthaus
Kirchplatz 7, 41542 Dormagen

Krebsheilung – Die Schattenthemen – Erlöse dich selbst, lass deine Zellen Frieden finden für neue Energie

Diskussionsrunde über meine Erfahrung mit Krebskranken Menschen im direkten Kontakt.

Der Vortrag findet auf Spendenbasis statt.

 

Weitere Infos unter: https://www.bewusst-leben-mit-jassin.de/

 

"Mein Name ist Jassin Rosstem. Ich lebe in Dortmund und arbeite selbstständig als Autor, Veranstalter und Coach. Das war nicht immer so. Vor fast 8 Jahren habe ich meine Krebs Diagnose bekommen.

Nach einer Operation, Strahlentherapie hatte ich Ruhe.  In der zwischen Zeit hat sich bei mir nichts geändert. Ich war vor der zweiten Diagnose aus ethischen Gründen Vegetarier. Dieselbe Knochen Erkrankung tauchte zum zweiten Mal auf. 

Beim zweiten Mal verteilt im Bein, in der Leiste und in der Schädeldecke. Nun heute weiß ich bei mir, dass es nur eine Frage der Zeit gewesen sein muss, da meine Psyche belastet und mein Körper durch selbst verschulden übersäuert war. Energiemangel ist auf langer Sicht sehr gefährlich. 

Damals habe ich noch einmal  Operationen und eine Reihe Chemo Therapien bekommen. Nach dem fünften Zyklus habe ich abgebrochen und angefangen zu forschen. Ich bin heute dankbar für meine Entscheidung. Ich darf  seit über drei Jahren selbst Menschen helfen Gesundheit zu verstehen.

Hunderte angeblich unheilbare Klienten dürfen heute leben und Ihr Leben mit Dankbarkeit wie im Traum führen."

Jassin Rosstem

Veranstalter / Organisator: 
Iris Breuer / Rolf Janßen
Kategorie: 
06.03.2020 - 19:00
 
 
Auf die richtigen Menschen mit ihren Fähigkeiten, kommt es an!
Samstag, 7 März, 2020 - 13:00

Cafe Marianne Becker
Westendstrasse 2, 50827 Köln

 

Auf die richtigen Menschen mit ihren Fähigkeiten, kommt es an!

 

Zahlst Du gern Steuern? Lässt Du Dich gern pfänden oder Dein Haus zwangsversteigern?
Denkst Du auch „wann hört das endlich auf, mit den vielen Abgaben? Und wann kann man wieder in Ruhe und Frieden leben?“ Hier kommt die LÖSUNG!

 

Denkst Du jetzt: „schon wieder leere Versprechungen!“ Dann ist es noch ein Grund mehr, warum Du Dir diesen Vortrag gönnen solltest, denn es geht um einen realen Weg, auch für Dich. Wichtig ist die Bereitschaft und die Sehnsucht, etwas ändern zu wollen und mitzumachen.
Lass Dich begeistern von den einzigartigen Vorschlägen eines Visionärs, worüber jeder schon einmal in seinem Leben nachdachte, es nicht verwirklichte, weil es alleine unmöglich erschien. Das kann jetzt vorbei sein, denn viele werden diesen Weg gehen.

Du bist eingeladen zu einem Vortrag, der tatsächlich ein GOLDENES ZEITALTER aufzeigt, statt nur zu versprechen, einen absolut realen Weg klar und deutlich darlegt, auf dem jeder für sich und für die Gemeinschaft mitwirken und die Welt neugestalten kann. Sei dabei, denn:
Rafael zeigt in seinem Vortrag nicht das, was Du schon immer haben wolltest, sondern das, wovon Du nie zu träumen gewagt hast: was JETZT auch so schon erfolgreich umgesetzt wird.
In dem Vortrag stellt Rafael ein ungewöhnliches und absolut erfolgreiches Konzept vor, in dem Du effiziente, finanzielle Absicherung erhältst, Ärger mit Behörden verschwindet, Du Dich in einer wohlgesinnten Gemeinschaft einbringst, Freude und Lust auf die Zukunft bekommst.

Aus den Erfahrungen seines Lebens und auch den entsprechenden Ergebnissen und Kontakten, die daraus erwuchsen, sind die Lösungen für Familie, Kinder, Gesundheit, Finanzen, Berufung etc. und wie wir uns alle maßgeblich an der Umsetzung beteiligen!
Unmöglich? Lass Dich überraschen! Nur gemeinsam erreichen wir etwas! Gemeinsam mit erwachten Menschen, die etwas bewegen wollen und ihre Verantwortung in die
Hand nehmen, für alle Bereiche Deines Lebens!

Wann: Sam, 07.03.2020, 13 - 17 Uhr, Einlass 12:30 Uhr
Wo: Köln Cafe Marianne Becker Westendstr. 2, (Ecke Venloer Str.), 50827 Köln, Parkplätze ausreichend vorhanden.
Kosten: Verzehr mit Getränken/Kuchen (warme Speisen bitte vor dem Vortrag zu sich nehmen, da Zeit sonst zu knapp wird)
Der Referent freut sich über Spenden

Weitere Infos und Anmeldungen bei: anette: SMS 0172 79 78 3 78, Telegram: anette88, E-Mail: beseelteswesen@gmx.CH

Anmeldungen bitte bis spätestens 01.03.2020

Veranstalter / Organisator: 
anette
Kategorie: 
07.03.2020 - 13:00
 
 
Numerologie Modul 2, Hennef/Sieg
Sonntag, 8 März, 2020 - 11:00

Der genaue Ort wird bei der Anmledung bekannt gegeben.
53773 Hennef/Sieg

Numerologie Modul 2

Erkennen, Erleben  und Erlernender inneren Verbundenheit von Zahlenmythologie und Entsprechung.
Potentiale und Begabungen, innere und äußere Entsprechungen sinnhaft lesen lernen.
Leicht - einfach - eindeutig

Beginn: 11:00 Uhr - ca. 16:00 Uhr

Seit ca. 25 Jahren beschäftigt sich Ricarda mit Numerologie. Intuitive kreative Weiterbildung und Entfaltung führen zu einer eigenen Weise der Lesung und Deutung, die sie mit uns teilen und uns vermitteln möchte. Treffsichere Erfahrungen, leichtes Erlernen und ein möglicher, gezielter Umgang, Potentiale und Begabungen zu erkennen und zu lesen ist ihr Angebot an uns. Es ist eine wertvolle Methode, sich und anderen bei der Erinnerung an das eigene Potential und die Möglichkeit der Potentialbündelung hilfreich zu sein.

Spendenbeitrag 50,00 € -100,00 €, Mitbringessen für ein gemeinsames Buffet ist erwünscht ...

Bitte meldet Euch bei Interesse an:

Ricarda, Tel.: 01637430506

02248 9008800

Veranstalter / Organisator: 
Ricarda
08.03.2020 - 11:00
 
9
10
11
12
13
14
15
 
 
 
 
 
 
 
16
17
18
19
20
21
22
 
 
 
 
 
Kinder der neuen Zeit, Köln
Freitag, 20 März, 2020 - 19:00

Holodeck
Brüsseler Platz 14, 50674 Köln

Neue Kinder - Neue Wege

Kinder der Neuen Zeit, Erfahrungen, Impulse, neue Möglichkeiten im Verständnis und Miteinander sein.

Vortrag von und mit Ricarda, Mutter von 6 Kindern, Lehrerin,
Expertin für Numerologie und persönliche Lebensfragen.

Ein lebendiger Vortrag, der spontan für die Menschen, die kommen, anhand der anstehenden Fragen und Interessen gestaltet wird.
Offen und kreativ, mit der Einladung zu einem  interaktiven Austausch im Anschluss.

Spendenbeitrag : 10 - 15  Euro

Verbindliche Anmeldung bei Ricarda:

02248 9008800
01637430506

E- Mail: ricarda@ricardaheller.com

Veranstalter / Organisator: 
Ricarda
20.03.2020 - 19:00
 
 
Ostara Lichtfest Hürth
Samstag, 21 März, 2020 - 12:00

Aumakua - Zentrum
Bellerstr. 92, 50354 Hürth

Tag- und Nachtgleiche-Fest mit Ines & Dagmar

Das Thema von Ines und Dagmar ist Heilung und Transformation. Uns erwartet eine schamanische Reise. Sie öffnen für uns das Medizinrad, rufen die Energien und die Göttin an, bitten um Lichtersegen und um Heilung. Im Anschluss folgt eine Klangmeditation mit Gongs und Klangschalen für eine Transformation durch Klang. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Bitte bringt lockere Kleidung, warme Socken, eine Decke mit und eine Kleinigkeit für das gemeinsame Essen und Trinken im Anschluss!

Anmeldung: Ines Hilbert, Karuna Mantari 0174-9135807

Energieausgleich: 35,- €

Aktion: bei zwei Anmeldungen jeweils 30,- €

Veranstalter / Organisator: 
Ines, Karuna
21.03.2020 - 12:00
 
 
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 
 
30
31
1
2
3
4
5
 
 
 
 
 
 
 
 

Haftungsausschluss (Disclaimer):

Dieser Veranstaltungskalender ist ein Informations-Service des KDG e.V., der ständig durch unterschiedliche Veranstaltungsautoren mit Beiträgen belebt wird. Der KDG e.V. übernimmt keine Haftung für die Inhalte und die Richtigkeit der hier eingestellten Daten.

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: Paysera LT
IBAN: LT08 3500 0100 0404 6050
SWIFT (BIC): EVIULT21XXX