Vortrag KDG Dormagen: Schamanismus und sein Wert in unserer Zeit

Freitag, 17 Januar, 2020 - 19:00

Gohrer Landgasthaus
Kirchplatz 7, 41542 Dormagen-Gohr

Wir laden herzlich ein zum ersten KDG Stammtisch im neuen Jahr mit einem Vortrag von Ronald Pottkämper über Schamanismus und seinen Wert in unserer Zeit.

Lasst Euch in geselliger Runde darauf ein, von verborgenen Welten zu hören, die wir üblicherweise nur aus Mythen, Legenden und Träumen kennen und lernt viel Informatives und Spannendes über die wichtigsten Begriffe des Schamanismus. Leicht verständlich erzählt Ronald alles Wissenswerte über Krafttiere, die Schamanische Reise, das Trommeln und Rasseln, Schamanische Medizin und von der Alltagstauglichkeit des Schamanismus:

Seit der Altsteinzeit ist der Schamanismus Begleiter der Menschheit und somit das älteste spirituelle System. Schon lange vor dem Auftauchen der Religionen waren es Schamanen, die durch den Kontakt zu den Spirits für Harmonie zwischen der sichtbaren und der geistigen Welt, für Erhalt und Wiederherstellung des Gleichgewichtes der Kräfte sorgten.

Trotz Inquisition, Verfolgung durch politische Systeme und Ausgrenzung durch religiöse Institutionen hat der Schamanismus erstaunlicherweise bis heute überstanden und dabei nichts an Kraft und Faszination verloren. Ganz im Gegenteil, erfreut er sich in den letzten 20 Jahren in der „zivilisierten“ westlichen Welt einer immer stärkeren Aufmerksamkeit. Was in Mythen und Märchen zu finden ist, hat seinen Ursprung im Schamanimus, der uns auch heute noch einlädt diese verborgenen Welten wieder zu entdecken.

Schamanismus ist Lebenshilfe und dient der Orientierung. Seine auf vielfache Weise heilende Wirkung ist millionenfach belegt und im Bereich der Bewusstseinsforschung fundiert bewiesen worden.

In diesem Vortrag wird der Bogen vom Paläolithikum bis in die Neuzeit gespannt.

Ihr erfahrt etwas über:

    • Unterschiede in verschiedenen schamanischen Kulturen

    • Einweihungs- und Initiationsrituale

    • Schamanische Heiltechniken

    • Trommel, Rassel, Räuchern

    • Krafttiere und Lehrer

    • Krafttiertanz, Heilgesänge und Heilpflanzen

    • Schamanismus „im Westen“

    • Anthropologische Feldforschung

    • veränderte bzw. Schamanische Bewusstseinszustände

Und vieles andere mehr…

Der Vortrag ist auf Spendenbasis.

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Bitte meldet Euch bei Interesse bis spätestens 13.01.2020 bei Iris an:

iris.breuer@keltisch-druidisch.de

Veranstalter / Organisator: 
Iris Breuer / Rolf Janßen

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: Paysera LT
IBAN: LT08 3500 0100 0404 6050
SWIFT (BIC): EVIULT21XXX