Seminar 2 – Das Geheimnis der Inneren Erde wird enthüllt

Samstag, 9 November, 2019 - 10:00

Café/ Restaurant vis a vis am westend
Westendstraße 8, 50827 Köln

Seminar 2 – Das Geheimnis der Inneren Erde wird enthüllt

Weiter geht es voran auf dem abenteuerlichen Weg in das Innere der Hohlen Erde! Im Seminar 1 und in meinem Vortrag/Workshop haben wir uns u.a. mit den geophysikalischen Grundlagen für das Entstehen und das Verstehen dieser inneren Welt beschäftigt. In Seminar 2 können wir darauf aufbauend, nachdem der Intellekt den Paradigmenwechsel weitgehend akzeptiert hat, gut geerdet und voller Vorfreude in diese lichte, stille und geheimnisvolle Welt eintreten und uns staunend umschauen. In unserer Traumvision gleiten wir mit unserem Raumschiff durch die riesige Öffnung in der Antarktis in das Innere unseres Heimatplaneten. Wir erkennen die Konturen unbekannter Kontinente,  am Horizont glitzert eine märchenhafte Kristallstadt. Wir landen auf dem Flughafen der Stadt und machen einen Stadtrundgang. Paradiesisch anmutende Gärten und der imposante Kristalltempel im Stadtzentrum fesseln unsere Blicke. Nach dem Aufwachen aus unserer visionären Traumreise spüren wir tief in unserem Herzen eine leise Sehnsucht – die Erinnerung an unsere wahre Heimat. 'Wie gelange ich in diese magisch schöne Welt, die mir gleichzeitig so nah und doch so fern erscheint?' mögen wir uns fragen. Und genau über diese Frage wollen wir unter anderem im Seminar sprechen und uns dazu Antworten erarbeiten. Denn jetzt ist die Zeit reif dafür und auch für den Aufstieg von Mutter Erde in die 5. Dimension, die den willigen Menschen das Ziel aller Ziele verheißt und damit die Überwindung von Krieg, Armut, Krankheit und Tod.

Diese Inhalte werden u.a. behandelt und mit vielen Bildern, Dokumenten und Videos belegt:
* Besuche in den Innere-Erde-Städten Rainbow-City , Apellos, Tomassis und Utklaha, die Bucegi-Anlage
* Das Leben in der Inneren Erde, Kultur , Wissenschaft, Technologie, Heilkunde und Spiritualität
* Zeitgenössische Zeugnisse zur Inneren Erde von Bewohnern aus Shamballa (Agartha) und Bodland
* Geheime Ausgrabungen in der Antarktis, die Präadamiten, die Alte Hüterrasse, Besuch einer Reptiloidin
* In welchen Aspekten hat das Leben in der Inneren Erde für uns Vorbildfunktion?
* Alle Teilnehmer erhalten kostenlos mein Info-Paket, ein PDF-Buch, meinen Newsletter und einen Online-Zugang auf mein Hohle-Erde- Archiv (Änderung der Inhalte vorbehalten)

Referent: Dipl.- Ing. Lothar Lauer
Termin: 09.11.2019 10.00 h - 17.30 h, inkl. Pausen
Ort: Café/ Restaurant vis a vis am westend, Westendstraße 8, 50827 Köln
Eintritt: 120 € pro Person, zahlbar an der Kasse vor Seminarbeginn
Anmeldung : bis 09.11.19 bei Wolfgang

Veranstalter / Organisator: 
Wolfgang Könner, eMail: Wolfgang.koenner@gmx.de T. 0221/1306266

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: Paysera LT
IBAN: LT08 3500 0100 0404 6050
SWIFT (BIC): EVIULT21XXX