Geld ist freie Energie

Samstag, 28 Oktober, 2017 - 09:30 bis Sonntag, 29 Oktober, 2017 - 09:30

Evang. Akademie Baden
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb

Viele Menschen klagen, dass am Ende vom Geld noch etwas vom Monat übrig ist. Das liegt aber nicht nur an den gestiegenen Kosten, denn andere kommen oft mit weniger deutlich besser aus und können zum Teil sogar noch etwas auf die hohe Kante legen. Oder sie verdienen in der gleichen Situation deutlich mehr.
Häufig sind die Gründe für fehlende finanzielle Freiheit im persönlichen Umgang und/oder der Einstellung zum Geld zu finden. Oft spielen dafür Erfahrungen, die Erziehung, übernommene Muster, unbewusste Glaubenssätze oder falsche Vorstellungen eine Rolle. Was sich auf das Selbstwertgefühl auswirkt und auch gesundheitlich niederschlagen kann.
Mathematisch wachsen Schulden genau so wie ein Krebsgeschwür und so wie Krebs immer ein Energiemangel in der Zelle ist, so sind Geldprobleme ebenso ein Energiemangel.
Das lässt sich zum Glück ändern. Dazu braucht man aber meist einen gezielten Impuls von Aussen. Hat man aber erst einmal die Ursachen und Zusammenhänge erkannt, sind i.d.R. auch kurzfristig Verbesserungen möglich. Auch wenn es darum geht, einen vernünftigen Gegenwert für eine Leistung zu verlangen. Damit haben viele Schwierigkeiten, insbesondere in sozialen und heilerischen Berufen, sowie im Dienstleistungsbereich.

Im Seminar erfahren die Teilnehmer einiges über sich und ihr Verhältnis zum Geld, erkennen waran es klemmt und können (auch unbewusste) Blockaden lösen. Es wird deutlich woran es „klemmt” und warum Geld bei vielen immer knapp ist und andere mehr als genug haben. Und natürlich wie man in Zukunft zu denen gehört, die sich um Geld keine Sorgen mehr machen müssen. Dazu gibt es viele praktische Tipps und Anleitungen.

Für die Teilnehmer der bisherigen Seminare, die davon zumindest einen Teil umgesetzt haben, hat sich der Seminarpreis binnen kurzer Zeit amortisiert. Mit etwas Konsequenz sind damit auch kühne finanzielle Ziele und deutlich mehr Wohlbefinden erreichbar. So wurden z.B. nicht nur unnötige Kosten reduziert, sondern auch die Einnahmen "wie auf wundersame Weise" (O-Ton einer Teilnehmerin) deutlich erhöht. Dazu sind auch einige körperliche und psychische Belastungssymptome verschwunden - welch Wunder, wenn man sich nicht mehr sorgen muss.

 Seminarthemen sind unter anderem:
 * Was ist Geld wirklich?
 * Einstellung zu Geld
 * Psychologische Hindergründe
 * Unbewusste Muster und Blockaden lösen
 * Umgang mit Geld
 * Geld - Austausch - Hilfe
 * Was die, die mehr Geld als nötig haben anders machen als die, bei denen Geld immer knapp ist.
 * Wie man gezielt zu mehr Wohlstand kommt
 * Übungen
 * Selbsterfahrung

Weitere Infos: 07225/790438

Veranstalter / Organisator: 
Erkenntnisweg - Stefan Reiff

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen
post (@) keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz

schweiz (@) keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE11430609676038710400
BIC: GENO DE M 1 GLS