Unsere Schöpfer-Kraft ist deutlich zu spüren

Liebe Freunde,

in den letzten Wochen und Monaten ist in unserem Umfeld deutlich zu spüren, dass das ganze Gesülze in den Mainstream-Medien wie auch der negativ ausgerichteten alternativen Truther-Szene weniger wahrgenommen wird und dadurch auch weniger Resonanz erhält.

Woran liegt das?

Durch die vielen Gespräche und Schriftwechsel ist deutlich zu erkennen, dass sich die Menschen sensibilisieren und feinfühliger werden. Sie richten ihren Fokus neu aus, indem sie sich dieser Meldungen weniger aussetzten und sich auf das Positive konzentrieren.  Dadurch erschaffen sie sich  ein >>sauberes Umfeld<<.

Wer sich seit Jahren immer mit den gleichen Negativ-Themen umgibt, hat mittlerweile festgestellt, dass sich die Probleme dadurch nicht lösen lassen, sondern sich ununterbrochen nur in einer anderen Form der Worte verlagern und ausdrücken. Vielen vergeht daher regelrecht die Lust an der Aufnahme dieser Meldungen. Als ob es nicht mehr zu einem gehört und das Zell-Bewusst-Sein neu ausgerichtet wird. Unsere schöpferische Ausrichtung kommt immer mehr zum Vorschein und will sich leben und ausdrücken.

Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir uns negative >>Luft-Schlösser<< bauen. Dies sind eine Reihe von Manifestationen, die in Windeseile sehr stark aufgebaut werden können und in allem, was das Thema umgibt, bis ins kleinste Detail ausgemalt und schlecht gedacht wird. Diese Gedanken kommen immer dann auf, wenn wir nicht angebunden sind an unser Höheres Selbst und diesen Energien Einlass gebieten. Das kann ein Streit mit dem Partner sein, ein hitziges Gespräch auch aus der eigenen Minderwertigkeit heraus, was dazu führt, dass alles gegen einen selbst gerichtet zu scheinen mag, was gerade um einen herum geschieht.

Wenn man sich diese Gedanken genauer ansieht, haben sie so eine unglaublich starke Kraft, dass sie uns manchmal schlaflose Nächte bereiten und nachts zwischen 2 und 5 Uhr das reinste Kopfkino bis ins kleinste Detail bereiten.

Diese Energie können wir alle auch positiv einsetzten! Denn genauso funktioniert die Schöpferkraft. Sind wir angebunden und haben klare, positive und kreative Gedanken, ist ausnahmslos alles möglich. Der Grund, warum es nicht immer so gut funktioniert, ist dieser minimale und kleinste Zweifel, der manchmal aus dem Nichts einfach auftaucht und das Kartenhaus zum Einstürzen bringt. Wenn man auf 1.000 Liter reinstes Wasser nur einen Tropfen Erdöl gießt, ist das Wasser verunreinigt. So ist es auch mit unserer Schöpferkraft.
In die andere Richtung haben wir sehr viel Erfahrung durch die ständige Beeinflussung von Medien, Umfeld, Radio und TV.

Jetzt liegt es an uns, das Ganze umzudrehen und uns neu auszurichten. Durch ständige Übung und andauerndes Bewusst-Sein den ganzen Tag über in der >>Angebundenheit<< mit unserem >>Höheren Selbst<< machen wir es möglich, die Schöpferkraft, die in uns seit unserer Geburt gegeben  ist, freizulegen und auszuleben.

Übung macht den Meister! Und wir sind alle einzigartige Meister, wir müssen es nur noch leben uns ausdrücken, dann wird sich auch alles um uns herum neu ausrichten, so wie wir es uns schöpferisch kreieren.

Und diese Ausrichtung vieler einzigartiger Wesen ist mittlerweile deutlich zu spüren!
 

Herzliche Grüße

Benjamin Ernst

Mein letzter Artikel: Der König aller Bäume, beschreibt die Kraft des Olivenbaums und vor allem seiner Blätter. Artikel-Link

Hinweis:

Durch den stetigen Wachstum unseres Vereins haben wir unsere Aufgabengebiete weiter verteilt. Daher bin ich zum Monatswechsel nicht mehr persönlich unter der E-Mailadresse: info@keltisch-druidisch.de erreichbar. Dieses Hauptpostfach des Vereins wird zukünftig von weiteren fleißigen ehrenamtlichen Bienchen bearbeitet und betreut. (Vielen Dank an alle, die unseren Verein so unterstützen.) Persönlich bin ich natürlich nach wie vor auf meinen anderen Webseiten erreichbar.

Links:

Jetzt Mitglied der KDG werden!
KDG Grundsätze
Keltisch-Druidische Facebook-Gruppe mit über 8000 Mitgliedern
KDG-Termine: Stammtische, Vorträge usw.

Shop:
Seit wenigen Tagen gibt es ein neues Produkt auf dem deutschen Markt, das direkt aus Italien kommt. Olivenbaumsaft aus Olivenblättern hergestellt. Ein großartiger Saft, der viele körperliche Behinderungen neutralisiert und den Körper wieder aufbaut. Persönlich gesagt hat mir der Saft sehr geholfen und ist ein Grund, warum er hier in Deutschland verbreitet werden sollte. Hier geht es zum Saft und seiner Wirkung!

 

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen

rolf.j@keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer

iris.breuer@keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post (@) keltisch-druidisch.de

Impffragen an:

impffrei (@) keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz

schweiz (@) keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE11430609676038710400
BIC: GENO DE M 1 GLS