Seminare und Workshops

24. März 2018 - 9:30

Evang. Akademie Baden
Dobler Str. 51, 76571 Gaggenau

Ein altes Sprichwort sagt es sehr deutlich: "Ein Gesunder hat viele Wünsche, ein Kranker nur einen: gesund zu werden." Die Frage ist nur wie.
Ratschläge gibt es wie Sand am Meer - nur was davon ist für einen richtig?
Klar haben wir ein flächendeckendes System mit Ärzten, Krankenhäusern, Heilpraktikern, Therapeuten und und und. Trotzdem steigen die Gesundheitskosten stetig und die Beschwerden und Krankheiten nehmen auch immer mehr zu. Was einem zu denken geben sollte. 

8. Oktober 2017 - 17:00

Familienzentrum Werkstatt Friedenserziehung
Wittelsbacher Ring 22, 53115 Bonn

Es geht um eine kritische Betrachtung des Themas ‚Impfen‘, u. a. um Impfstoffwirksamkeit, Impfstoffsicherheit und eine individuelle, selbstbestimmte Impfentscheidung ohne gesellschaftlichen oder sozialen Druck. Der Referent geht der Frage nach, wie es um die angekündigte Impfpflicht steht und gibt hilfreiche Hinweise zur Vermeidung von Ausgrenzung, wenn Kinder wenig oder ungeimpft sind (Impfmobbing). Außerdem wird ausführlich auf das Risiko eingegangen, Kinder mit familiärer Disposition zu Allergien und Autoimmunkrankheiten zu impfen.

Referent: Dirk Schade, Gesundheitscoach

22. November 2017 - 18:30

Großraum Stuttgart
Veranstaltungsort: Bücherscheune Aichtal,  Neckartailfinger Str. 1, 72631 Aichtal

Impfmobbing & drohender Impfzwang? Wie schütze ich mich richtig ohne Angst vor Ausgrenzung…

Viele Eltern wollen sich oder ihre Kinder nicht impfen lassen aus verschiedensten Gründen. Doch solche Eltern stehen häufig vor zwei großen Herausforderungen:

1. Impfmobbing (z. B. durch Kita, Schule, Behörden, Ärzte, Nachbarn, Verwandte...) und 2. Risiko einer möglichen Impfpflicht.

21. November 2017 - 18:30

Hebammenpraxis Gerbig
Prinz-Carl-Anlage 42, 67547 Worms

Impfmobbing & drohender Impfzwang? Wie schütze ich mich richtig ohne Angst vor Ausgrenzung…

Viele Eltern wollen sich oder ihre Kinder nicht impfen lassen aus verschiedensten Gründen. Doch solche Eltern stehen häufig vor zwei großen Herausforderungen:

1. Impfmobbing (z. B. durch Kita, Schule, Behörden, Ärzte, Nachbarn, Verwandte...) und 2. Risiko einer möglichen Impfpflicht.

20. November 2017 - 18:30

Gelnhausen (bei Hanau)
Altenhasslauer Str. 21, 63571 Gelnhausen

Impfmobbing & drohender Impfzwang? Wie schütze ich mich richtig ohne Angst vor Ausgrenzung…

Viele Eltern wollen sich oder ihre Kinder nicht impfen lassen aus verschiedensten Gründen. Doch solche Eltern stehen häufig vor zwei großen Herausforderungen:

1. Impfmobbing (z. B. durch Kita, Schule, Behörden, Ärzte, Nachbarn, Verwandte...) und 2. Risiko einer möglichen Impfpflicht.

7. November 2017 - 18:30

Restaurant Gianne & Giulia
Löhrstraße 40, 57072 Siegen

Impfmobbing & drohender Impfzwang? Wie schütze ich mich richtig ohne Angst vor Ausgrenzung…

Viele Eltern wollen sich oder ihre Kinder nicht impfen lassen aus verschiedensten Gründen. Doch solche Eltern stehen häufig vor zwei großen Herausforderungen:

1. Impfmobbing (z. B. durch Kita, Schule, Behörden, Ärzte, Nachbarn, Verwandte...) und 2. Risiko einer möglichen Impfpflicht.

15. September 2017 - 19:00

Hotel Em Höttche Dormagen
Krefelder Straße 14 - 18, 41539 Dormagen

Wir laden herzlich zu unserem nächsten Stammtisch/Vortrag im Köln-Düsseldorfer Raum ein.

Dave Nijman aus unserem Nachbarland Holland erklärt uns die heilende Wirkung von Cannabis Öl

www.medihanf.com

Hanf-Öl hat ein weitreichendes Anwendungsspektrum.

9. Oktober 2017 - 19:00

Cafe Herrenfeld
Lärchenstraße 16, 73453 Untergröningen

Einladung zum nächsten KDG – STAMMTISCH

Wir wollen an diesem Termin einen weiteren Workshop für die NHS durchführen. Zusammen mit UrsWirths bauen wir unsere eigenen Naturharmoniestationen und Orgonstrahler.

weitere Infos + Anmeldung unter Email : toriot@freenet.de

Workshop Aura sehen

10. Juli 2017 - 19:00

Cafe Herrenfeld
Lärchenstraße 16, 73453 Untergröningen

Einladung zum Workshop:
Die feinstoffliche Wahrnehmung aktivieren „Aura sehen, kann jeder“

am 10.07.2017
Wo: Cafe Herrenfeld,
Lärchenstraße 16,
73453 Untergröningen

Uhrzeit: Geöffnet ab 18.00
Beginn um 19.00 Uhr

20. Januar 2018 - 9:30

Evang. Akademie
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb

Vergleichen wir mal den Mensch mit seinem liebsten Spielzeug, seinem Auto. Es gibt einen Fahrer, der die Richtung vorgibt und lenkt. Aber vieles läuft von ihm unbeeinflusst und quasi autonom ab, wie die Dämpfung bei Schlaglöchern. Fehlt dem Auto Treibstoff, dann läuft es nicht. Hat es den falschen Treibstoff oder nicht genügend Schmiermittel, läuft es nicht richtig und nach und nach treten Schäden auf. Stimmt der Luftdruck nicht oder hat es unnötig Balast dabei oder ein Loch in der Benzinleitung, dann braucht es mehr Treibstoff, bzw. der reicht nicht so lange.

Seiten

RSS - Seminare und Workshops abonnieren

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: Paysera LT
IBAN: LT08 3500 0100 0404 6050
SWIFT (BIC): EVIULT21XXX