KDG Stammtisch Köln

Montag, 10 Dezember, 2018 - 19:00

Apenrader Hof
Apenrader Str. 42

Wolfgang Können hält einen Vortrag über die

Spuren des Weihnachtsfestes
im Alten Testament und im germanischen Julfest

Das Christentum beruht auf der zentralen Figur Jesus, dessen Geburt wir zu Weihnachten feiern. Die Wurzeln dieses Festes liegen im Alten Testament.

Diese theologische Verstrickungen sind hierzu so stark das sich die Frage stellt, ob es im Neuen Testament überhaupt historische Fakten zur Geburt Jesu Christi gibt.

Doch das christliche Weihnachtsfest hat auch Wurzeln in anderen Religionen wie dem Julfest unserer Ahnen, dessen Wiedereinführung eine Alternative zu dem herkömmlichen Weihnachtsfest ist.

Dies ist eine geschlossene Veranstaltung der KDG, bitte meldet Euch bei mir an.

Cäcilie Piek

eilicaec@gmx.de

 

Veranstalter / Organisator: 
KDG Köln

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j [at] keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer [at] keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post [at] keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei [at] keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz [at] keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: Paysera LT
IBAN: LT08 3500 0100 0404 6050
SWIFT (BIC): EVIULT21XXX