Dein Keltisch-Druidischer Ausweis

Dieser Ausweis ist gleichzeitig der Mitgliedsausweis der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft. Nach Eingang des Mitgliedsbeitrages erhältst du deinen Ausweis.

Werde Mitglied in der Keltisch-Druidischen Glaubensgemeinschaft e.V.

Jetzt Mitgliedsantrag ausfüllen

Neuigkeiten

19
Jul 2018

Der Tenor für das Leben

Liebe Freunde, die Natur hat es uns in den letzten beiden Monaten vorgemacht, wie rasant alles in di
28
Apr 2018

Unsere Gedanken sind unsere voraus schauende Kraft…

Unsere Gedanken sind unsere voraus schauende Kraft…   Liebe Freunde,   endlich ist es so weit, d
21
Mar 2018

Unsere Schöpfer-Kraft ist deutlich zu spüren

Liebe Freunde, in den letzten Wochen und Monaten ist in unserem Umfeld deutlich zu spüren, dass das
15
Mar 2018

Gedankenhygiene beim Frühjahrsputz

Liebe Freunde, liebe Mitglieder, inzwischen haben wir uns auf den Weg in den Frühling gemacht…
10
Jan 2018

2018! Wann und wo treffen wir uns?

  Liebe Freunde, wir wünschen Euch einen guten Start in dieses neue Jahr, mit Schwung und Dase
19
Dec 2017

Jahresrückblick 2017

            Liebe Freunde, kurz vor den Rauhnächten melden wir uns ein letztes Mal für d
11
Nov 2017

Natürliches Bio-Antibiotikum, H2O2 und Kolloidales Gold

Liebe Freunde, die Keltisch-Druidische Gemeinschaft legt großen Wert auf natürliche Heilmittel und
27
Oct 2017

Impffrei Tour durch Deutschland

Liebe Freunde, gibt es bald eine Impfpflicht in Deutschland? Diese Frage beschäftigt zurzeit immer
23
Oct 2017

Alles kommt jetzt ans Licht

Liebe Freunde, alles kommt an Licht. Die inneren Widerstände werden so groß, dass das was nicht zu
10
Sep 2017

Virenschutz und Firewall bei Massenmeditationen!

Liebe Freunde, anlässlich der immer wieder auftretenden Aufrufe zu Massenmeditationen möchten wir

Der Keltisch-Druidische Glaube

Der Keltisch-Druidische Glaube betont die Freiheit des Individuums. Dies umfasst auch die Freiheit zur Unversehrtheit der eigenen Körperlichkeit und die umfassende Selbstbestimmung im Hinblick auf alle physischen, elektromagnetischen und anderweitigen Manipulationen, Eingriffe und Maßnahmen,  die dazu bestimmt oder geeignet sind, Stoffwechsel, Motorik, Verhalten, Bewusstsein zu beeinflussen.

Der Keltisch-Druidische Glaube untersagt daher jegliche äußere, z.B. gesetzlich-staatliche Verpflichtung zur Einbringung, Verwendung oder Zulassung künstlich geschaffener oder verpflanzter Objekte wie Medikamente, Chips, Impfungen, Blut, Blutserum, Stammzellen, Gewebe,  künstlicher oder transplantierter Organe. Das gilt sowohl vor der Geburt eines Neugeboren im Mutterleib, als auch zu jeglichem anderen Zeitpunkt nach der Geburt eines menschlichen Wesens.

Der Keltisch-Druidische Glaube steht für einen liebevollen, respektvollen und natürlichen Umgang gegenüber allen Menschen, Tieren und Pflanzen auf dieser Erde.

Events

Nächste Termine

  • KDG Stammtisch Köln
    Montag, 1 Oktober, 2018 - 19:00

    Apenrader Hof
    Apenrader Str. 42, 50825 Köln

    Wir laden ganz herzlich ein,

    am Montag den 01.10.2018 um 19“Uhr ein,

    zu einem Workshop:

    der Naturwissenschaft und Technik auf alchemistischer Weise,

    mit der feinstofflichen, geistigen Ebene verbindet!!!

    Damit können wir unsere Schwingungen und somit unser Bewusstsein erhöhen und viel für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit tun!!!!!!

    Waltraud Wagner gibt einen kurzen Info-Vortrag ca.1 Stunde und anschließend,

    gehen wir ans Werk!!!

    Jeder wird beim Heimgehen etwas mit nehemen ,was er hergestellt hat!!!

     

    Eintritt auf Spendenbasis!!!

     

    Material-Kosten= 8,- Euro.

     

    Wir freuen uns über Jeden der Kommt !!!

    Dies ist eine private Veranstaltung des KDG, bitte meldet Euch bei mir an.

    Genießt das Leben

    Cäcilie eilicaec@gmx.de

    Veranstalter / Organisator: 
    KDG Stammtisch Köln
    01.10.2018 - 19:00
  • Stammtisch und Vortrag "Runen und Sinnbilder"
    Freitag, 5 Oktober, 2018 - 19:00

    Hotel Em Höttche Dormagen
    Krefelder Straße 14 - 18, 41539 Dormagen

    Wir laden ein zu unserem nächsten Stammtisch mit Vortrag am 05.10.18 um 19 Uhr im Köln/Düsseldorfer Raum.

    Im Vortrag von Rainer Schulz geht es um Runen und Sinnbilder, die Be-Deutung der deutschen Sprache und um unser germanisch-keltisches Vermächtnis.

    Inhalt:

    Bei diesem ungewöhnlichen Vortrag werde ich im 1. Teil per Lichtbilder über zwei meiner Bücher referieren und den Zuhörer in die Zeit entführen, als unsere alte "Religionswissenschaft" - die Wihinei - in die Hohe-Heimliche-Acht gelegt wurde, um sie notgedrungen vor dem Christentum zu bewahren und gleichzeitig mit ihm unbemerkt zu verschmelzen.

    Nach dem Vorbild Kölns bildeten sich an allen Haupthalgadomen (= Heiligtümer) wie Trier, Paris, Magdeburg, Bern, Wien, Ulm, Prag, Meißen, Staßburg usw., an welche christliche Boten – die sogenannten „Apostel“ – abgesandt wurden, Versammlungen, die ebenfalls aufgrund der - auch militärischen -  Bedrängnis eine friedliche Verschmelzung berieten. Da es das Vorhaben dieser Versammlungen war, durch „Wendung“ der alten Lehre diese in die neue zu „ändern“, nannten sich diese geheimen Verbrüderungen die „Kalander“ (kal-ander) = die Kala "ändern".

    Im 3. Teil werden dann die Beweise dargelegt, warum das "Paradies" nur in Mecklenburg zu finden ist. So findet sich z.B. in den Felsenbildern von Bohuslän / Schweden das einzige zeitnahe Bild eines Gehangenen-Gekreuzigten am Triton (Peene, Trebel, Tollense, samt Kummerower See), auch Reichsapfel genannt.

    Das Weihnachtsbuch ist die Fortsetzung davon, denn der älteste Name des Neptuns lautet richtigerweise "Nickel". Auch erfahren wir warum wir die Schuhe am 5.12. herausstellen, warum wir am 24.12. die Fichte in die Wohnstuben holen, und wieso das "Weihefest" (= sich der Gottheit weihen) das 1. der 4 Zeugungsfeste ist.

    Im Anschluss bleibt natürlich noch Zeit für anregende Diskussionen.

    Weitere Informationen zum Referenten und seinen Themen findet Ihr hier:

    www.buchautor-rainerschulz.de

    Der Vortrag läuft auf auf Spendenbasis und dauert ca. 3 Stunden. Er findet wieder in Dormagen "Em Höttchen" ab 19 Uhr statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr

    http://www.hoettche.de/index2.htm

    Parkplätze befinden sich hinter dem Haus.

    Es handelt sich um eine private Veranstaltung der KDG, daher bitte bei Iris (iris.breuer@keltisch-druidisch.de) anmelden. Wir müssen die Personenzahl 2-3 Tage vorher angeben. Vielen Dank! Gäste sind auch herzlich willkommen!

    Veranstalter / Organisator: 
    Iris Breuer/Rolf Janßen
    05.10.2018 - 19:00
  • Agnihotra-Basisseminar
    Samstag, 6 Oktober, 2018 - 14:00 bis 19:00

    Homa-Hof Heiligenberg
    Oberhaslach 6, 88633 Heiligenberg, Deutschland

    Agnihotra-Basisseminar

    Samstag, 6. Oktober 2018, 14:00 - 19:00

    Aufrufe : 109

    Lernen Sie Agnihotra und den Homa-Hof Heiligenberg kennen.

     Der Ablauf eines Seminars ist üblicherweise wie folgt:

     + ca. 45-minütiges Informationsgespräch, in dem das Grundwissen vermittelt wird (Dauer je nach Gruppenstärke, Wissensstand, Fragen)
     + ca. 45-minütiger Rundgang über Teile des Hofgeländes (nur bei entsprechender Witterung)
     + Praxis: Durchführung eines „Probe-Agnihotras“ mit Einübung der Mantras
     + Einkaufsmöglichkeit von
        Zubehör für die Feuertechniken wie Agnihotra-Topf oder getrockneter Kuhdung,
        Hofprodukten wie Gemüse, Honig oder Apfelsaft,
        Büchern oder Musik-CDs aus dem Verlag Horst Heigl
     + Zeit für weiterführende Fragen
     + Durchführung eines Agnihotra-Feuers zu Sonnenuntergang

     Wichtige Hinweise:

     + festes Schuhwerk für den Hof- und Feldrundgang und ggf. warme Kleidung oder Sonnenschutz mitbringen
        (Seminare finden in den Sommer- und Herbstmonaten überwiegend im Freien oder in einem Zelt statt)
     + für eigene Verpflegung sorgen (vegetarisch, ohne Alkohol)
     + bitte bringen Sie keine Tiere mit
     + auf dem gesamten Hofgelände darf nicht geraucht werden
     + am Homa-Hof gibt es außer für Mithelfer und Praktikanten keine Übernachtungsmöglichkeiten

    Auf unserer Homepage finden Sie Adressen von Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung, Anreisebeschreibungen
    und aktuelle Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungen.

    Bitte melden Sie sich für die Seminare an: E-Mail info@homa-hof-heiligenberg.de.
     
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

     HOMA-HOF-INFO
     Verein für Homa-Therapie e.V.
     Oberhaslach 6
     88633 Heiligenberg
     Deutschland
     Tel. +49 (0) 7552 - 938760
     Fax +49 (0) 7552 - 938756

    Ort Homa-Hof Heiligenberg, Oberhaslach 6, 88633 Heiligenberg, Deutschland

     

    Veranstalter / Organisator: 
    Verein für Homa-Therapie e.V.
    06.10.2018 - 14:00 bis 19:00
  • Gesundheitsseminar
    Sonntag, 14 Oktober, 2018 - 10:00 bis 16:00

    Raum für Begegnung und Austausch
    Schwanebecker Chaussee 5, 13125 Berlin

    Was ist Gesundheit? Was ist Krankheit?

    Erfahre alles was wichtig ist um zu verstehen, was unseren Körper veranlasst Symptome zu zeigen.

    Verstehe was Entzündung ist und erkenne das du deine Gesundheit tatsächlich zu hundert Prozent selbst in der Hand hast.

    Du erfährst, wie du selbst langjährige chronische Erkrankungen kurieren kannst.

    Und durch dieses Seminar hast du die Möglichkeit die Angst vor Erkrankungen zu verlieren und akuten Geschehnissen gelassen entgegen zu blicken, weil du die Zusammenhänge verstehst.

    Grundlage sind die 5 biologischen Naturgesetze (siehe auch Neue Medizin/Germanische Neue Medizin), die menschliche Physiologie und der gesunde Menschenverstand.

    Veranstalter / Organisator: 
    Katja Rückstieß
    14.10.2018 - 10:00 bis 16:00
  • Agnihotra-Basisseminar
    Samstag, 3 November, 2018 - 13:00 bis 17:30

    Homa-Hof Heiligenberg
    Oberhaslach 6, 88633 Heiligenberg, Deutschland

    Agnihotra-Basisseminar

    Samstag, 3. November 2018, 13:00 - 17:30

    Lernen Sie Agnihotra und den Homa-Hof Heiligenberg kennen.

    Der Ablauf eines Seminars ist üblicherweise wie folgt:

    • ca. 45-minütiges Informationsgespräch, in dem das Grundwissen vermittelt wird (Dauer je nach Gruppenstärke, Wissensstand, Fragen)
    • ca. 45-minütiger Rundgang über Teile des Hofgeländes (nur bei entsprechender Witterung)
    • Praxis: Durchführung eines „Probe-Agnihotras“ mit Einübung der Mantras
    • Einkaufsmöglichkeit von Zubehör für die Feuertechniken wie Agnihotra-Topf oder getrockneter Kuhdung, Hofprodukten wie Gemüse, Honig oder Apfelsaft, Büchern oder Musik-CDs aus dem Verlag Horst Heigl
    • Zeit für weiterführende Fragen
    • Durchführung eines Agnihotra-Feuers zu Sonnenuntergang

    Wichtige Hinweise:

    • festes Schuhwerk für den Hof- und Feldrundgang und ggf. warme Kleidung oder Sonnenschutz mitbringen (Seminare finden in den Sommer- und Herbstmonaten überwiegend im Freien oder in einem Zelt statt)
    • für eigene Verpflegung sorgen (vegetarisch, ohne Alkohol)
    • bitte bringen Sie keine Tiere mit
    • auf dem gesamten Hofgelände darf nicht geraucht werden
    • am Homa-Hof gibt es außer für Mithelfer und Praktikanten keine Übernachtungsmöglichkeiten
    • bei unseren öffentlichen Veranstaltungen möchten wir Foto- und Filmaufnahmen, auch aus der Luft, durchführen und für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Die Veröffentlichungen dienen dem Zweck des Vereins, Homa, Agnihotra und den Fünffachen Pfad weiter bekannt zu machen. Wir achten darauf, dass bei den veröffentlichten Bildern einzelne Besucher nicht im Vordergrund stehen.

    Bitte melden Sie sich für die Seminare an: E-Mail info@homa-hof-heiligenberg.de.

    Auf unserer Homepage finden Sie Adressen von Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung und Anreisebeschreibungen
    sowie aktuelle Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungen.
     
    Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

    Verein für Homa-Therapie e.V.
    Oberhaslach 6
    88633 Heiligenberg
    Deutschland
    Tel. +49 (0) 7552 938760
    Fax +49 (0) 7552 938756

    Ort Homa-Hof Heiligenberg, Oberhaslach 6, 88633 Heiligenberg, Deutschland

    Veranstalter / Organisator: 
    Verein für Homa-Therapie e.V.
    03.11.2018 - 13:00 bis 17:30

mehr Events...

... gibt es exklusiv für unsere Mitglieder.

Dein Beitrag ist wichtig!

Newsletter

Newsletter

Ja, ich möchte über die Keltisch-Druidische Gemeinschaft auf dem Laufenden bleiben.

> Jetzt den Rundbrief abonnieren

Patientenverfügung hinterlegen

Patientenverfügung hinterlegen

Für Mitglieder der Keltisch-Druidischen Gemeinschaft, gibt es eine eigene Patientenverfügung, die individuell angeglichen werden kann. Hier registrieren und bestellen

 

Wir sind die Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft e.V.
(Kurz: KDG e.V.)

Unser Credo:
Handle an allen Wesen und in und an allen Dingen so,
wie Du an Dir gehandelt haben möchtest.

 

Kontakt

KDG Deutschland
Postfach 100030
41518 Dormagen

1. Vorstand Rolf Janssen
rolf.j@keltisch-druidisch.de

Fragen zu den Ausweisformularen/Mitgliedsbeiträge

Iris Breuer
iris.breuer@keltisch-druidisch.de

Allgemeine Fragen:
post (@) keltisch-druidisch.de

Impffragen an:
impffrei (@) keltisch-druidisch.de

---

KDG Schweiz
Pra Pury 14
3280 Murten
Schweiz
schweiz (@) keltisch-druidisch.de

__

Bankverbindung International:
Kontoinhaber: KDG e.V.
Bank: GLS Bank
IBAN: DE11430609676038710400
BIC: GENO DE M 1 GLS